Beiträge

geburtstagszeitung_fotos_vergangenheit_jilster_blog

Eine Geburtstagszeitung ist immer eine spannende Reise in die Vergangenheit. Mit Fotos und Texten wird ein Stück weit die gute alte Zeit wieder lebendig. So schenkst du dem Geburtstagskind einen spannenden Rückblick!

geburtstagszeitung_fotos_vergangenheit_jilster_blog

Geburtstagszeitung – Fotos und Texte beleben sie

Wenn du allein oder gemeinsam mit deinem Redaktionsteam eine Geburtstagszeitung auf die Beine stellst, dann ist einer der ersten Schritte, Fotos, Anekdoten und Geschichten aus der Vergangenheit zu sammeln, um sie in der Geburtstagszeitung für den Jubilar zusammenzustellen.

Zum 18., 25. oder 30. Geburtstag gelingt das mit einer Doppelseite besonders gut: Fülle sie mit Fotos aus verschiedenen Lebensabschnitten und passenden kurzen und kurzweiligen Texten dazu. Wird das Geburtstagskind 50, 60 oder mehr Jahre alt, bietet es sich an, sogar zwei oder drei Doppelseiten einzuplanen. Mehr sollten es allerdings nicht werden, um mit Abwechslung die ganze Zeitschrift lebendig zu halten!

Reise in die Vergangenheit

Am besten sichtest du zunächst die zusammengetragenen Fotos und wählst besonders auffällige, schöne oder witzige aus. Am besten welche aus jeder Lebensphase des Geburtstagskindes – als Baby, Schulkind, Teenager usw. Für jede Doppelseite sollten es etwa fünf Fotos sein. Kennst du zu jedem Foto eine lustige, schöne oder rührende Geschichte? Befrage dazu auch Freunde und Verwandte, falls du die Möglichkeit dazu hast.

Gibt es weitere interessante Begebenheiten, Erlebnisse und Erzählungen aus diesen Lebensphasen? Auch die sollten hier ihren Platz finden. Hast du mehr Fotos als Geschichten, so kannst du auch einen Teil der Textfelder für Fotos verwenden.

geburtstagszeitung_foto_vergangenheit_jilster_blog

Unsere schöne Zeitschriftenvorlage

Gefällt dir unser Layout-Beispiel oben? – Wir haben als Basis für die Gestaltung die Vorlage „Geburtstag/Modern“ verwendet. Das Titelblatt sowie die Seiten 9 und 10 sind dabei zum Einsatz gekommen. Du kannst diese Vorlage im Jilster Editor in dein Zeitschriftenprojekt übernehmen und nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen.

 

Hast Du noch Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

P. S. Hat dir der Artikel gefallen? Dann interessiert dich vielleicht auch der folgende über eine schöne Glückwunschseite in der Geburtstagszeitschrift

Geburtstagszeitung für den Mann gestalten: so geht's - Jilster Blog

Dein Bruder, Ehemann oder Freund hat Geburtstag – vielleicht sogar einen runden und du möchtest ein ganz persönliches Geschenk gestalten? Geburtstagszeitungen gibt es auch für echte Kerle! So gestaltest du eine Geburtstagszeitung für den Mann.

Wir wissen, dass die meisten Zeitschriften mit Jilster von Frauen gestaltet werden und sie dafür auch gerne feminines Designs verwenden. Das geht aber auch anders! Das hat beispielsweise unsere Kundin Franziska gezeigt, die letztens bei uns im Blog über die Motorradzeitschrift zum runden Geburtstag ihres Liebsten erzählt hat.

Gestaltung der Geburtstagszeitung für den Mann

Du kannst (fast) jede unserer Vorlagen im Jilster Online Editor auch zur Gestaltung einer männlichen Geburtstagszeitung benutzen. Zugegebenermaßen sind die meisten Vorlagen recht feminin auf den ersten Blick, du kannst sie aber problemlos abwandeln und an „dein“ Geburtstagskind anpassen.

Das geht so: Klassisch feminine Farben, wie Rosa oder helles Grün ersetzt du durch die Lieblingsfarben des zu Beschenkenden, durch eher maskuline Farben, wie ein kräftiges Blau, Grün oder Brauntöne oder durch typische Farben für sein Hobbys (Fußballvereinsfarben z. B.).

Auch mit kleinen Veränderungen an den Schriftarten kannst du viel bewirken: Ersetze verschnörkelte, leichte Schriften durch massivere, einfache ohne viel Schnickschnack. An unserer Beispielseite hier unten kannst du das gut sehen. Das dunkle Grün in Kombination mit Weiß, Schwarz und dem Beige-Ton erzeugt eine maskuline Wirkung und harmoniert gut mit der Kombination aus schlichten und massiven Schriftarten.

Geburtstagszeitung für den Mann gestalten: so geht's - Jilster Blog

Inhalt für echte Kerle

Eigentlich jedes Hobby und jede Vorliebe kannst du in der männlichen Geburtstagszeitung aufgreifen. Ob du die besten Grillrezepte einplanst, lustige Anekdoten oder eine Fotostrecke von deinem Lieblingskerl mit seinem heißgeliebten Motorrad oder Auto gestaltest. Mache ein Brainstorming, welche Themen, deinen echten Kerl interessieren und mach was draus.

Hier noch ein paar Ideen für die Geburtstagszeitung für den Mann:

  • Bucketlist
  • Fotostrecken zum Hobby
  • Bierquiz
  • Fußballquiz
  • Stylingtipps mit Fotos des Geburtstagskinds von früher
  • Kreuzworträtsel mit Fragen zum Hobby
  • Chronik
  • Bingospiel für die Party
  • Zeitrahl des Lebens

Na, war was für dich und deine Zeitschrift dabei?

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Auch die besten Freunde haben unbedingt einen Platz in der Hochzeitszeitung verdient! Sie haben mit dem Brautpaar schließlich schon viel gemeinsame Zeit verbracht und sie lange auf ihrem bisherigen Lebensweg begleitet. Vielleicht haben sich Braut und Bräutigam sogar durch die Clique oder den Verein kennengelernt?!

hochzeitszeitung-jilster-blog

Freunde in der Hochzeitszeitung

Jedem aus dem Freundeskreis fällt bestimmt die ein oder andere witzige, wunderschöne oder denkwürdige Geschichte ein, die er mit dem Brautpaar erlebt hat. Daran erinnert zu werden, macht dem Brautpaar Spaß und alle anderen Leser freuen sich sicher, so noch etwas mehr über Braut und Bräutigam und deren Freundeskreis zu erfahren. Plane je nach Größe des Freundeskreises eine oder zwei Doppelseiten in deiner Hochzeitszeitung ein und mach dich an die Arbeit.

hochzeitszeitung-jilster-blog

So war das damals

Überlege, welche Freunde etwas beitragen könnten und bitte sie, einen lockeren Beitrag darüber für deine Hochzeitszeitung zu schreiben. Falls sie das möchten, kannst du sie natürlich bei den Formulierungen unterstützen. Ein Foto des jeweiligen Autors oder ein gemeinsames Foto mit Braut oder Bräutigam sind eine schöne Ergänzung dazu. Vielleicht möchten auch ein paar Freunde gemeinsam einen Text verfassen. Möglcherweise gibt es sogar genug Stoff für eine kleine Reportage – etwa über einen gemeinsam verbrachten Urlaub oder die gemeinsame Schulzeit.

Unsere Vorlage benutzen

Gefällt dir unsere gestaltete Doppelseite oben? Du findest sie im Jilster Editor auf den Seiten 24 und 25 in der Vorlage Abschied Kollege/Elegant und kannst sie auch zur Gestaltung deiner eigenen Zeitschrift benutzen sowie sie dort nach deinen eigenen Vorstellungen anpassen. Das ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass du unsere Vorlagen jeweils auch zu anderen Themen benutzen kannst. Entscheide dich für das Layout, das dir am besten gefällt!

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

P.S. Interessierst du dich für Hochzeitszeitungen? Das Thema Farbpalette für die Hochzeitszeitung könnte dich auch interessieren.

Geschenk zur Goldenen Hochzeit: Zeitschrift gestalten - Jilter Blog

Beeindruckend: 50 Jahre Ehe! Die Goldhochzeit ist ein wunderbarer Anlass für ein großes Fest und um das Ehepaar hochleben zu lassen. 50 Jahre sind eine lange Zeit. Da ist viel geschehen und vieles hat sich verändert. In einer selbst gestalteten Zeitschrift zur Goldhochzeit ist viel Platz für all die Erinnerungen und alle Freunde, Verwandte und Wegbegleiter können etwas dazu beitragen.

goldhochzeitszeitung_jilster_blog

8 Steps zur gelungenen Goldhochzeitszeitung

Hier haben wir dir die wichtigsten acht Schritte auf dem Weg zur eigenen Goldhochzeitszeitung zusammengefasst. Sie helfen dir, das Projekt strukturiert und gut organisiert anzugehen und nichts zu vergessen.

  1. Gutes Zeitmanagement! – Du solltest einige Monate vor dem großen Tag mit den ersten Überlegungen und Planungen starten.
  2. Mitstreiter finden! – Gemeinsam macht auch das Gestalten einer Zeitschrift am meisten Spaß. Werde Chefredakteur!
  3. Was kommt ins Heft? – Überlege zusammen mit deinem Team, welche Inhalte die Goldhochzeitszeitung bekommt. (siehe nächster Absatz)
  4. Aufgaben verteilen! – z. B. Wer schreibt welchen Text? Wer hat Fotos vom Goldpaar? Wer kann Fotos digitalisieren? Wer liest am Ende alles Korrektur?
  5. Die Zeitschrift entsteht! – Alle arbeiten an ihren Texten, digitalisieren Fotos und passen das Layout an.
  6. Zeitpuffer einplanen! – Glaub uns, es geht nie alles glatt. Da wird jemand krank, ein Computer geht kaputt, jemand hat den Zeitaufwand unterschätzt … Gründe gibt es viele.
  7. Der letzte Check! – Bevor du die Zeitschriften bestellst, sollte jemand gewissenhaft Korrektur lesen, der sich gut mit Rechtschreibung und Zeichensetzung auskennt und möglichst selbst keine Texte beigesteuert hat: Für Texte, die man gut kennt, wird man nämlich „betriebsblind“.
  8. Rechtzeitig bestellen! Ordere die Goldhochzeitszeitungen so früh, dass sie nicht erst in letzter Minute bei dir eintreffen. Das schont die Nerven! Hier findest du unseren Lieferzeitkalkulator.

Geschenk zur Goldenen Hochzeit: Zeitschrift gestalten - Jilter Blog

Inhalt einer Goldhochzeitszeitung

In einer Zeitschrift zur Goldenen Hochzeit könnt ihr die Artikel und Beiträge aufnehmen, die euch gefallen und die dem Goldhochzeitspaar Freude machen werden! Wir haben ein paar Ideen und Inspirationen zusammengestellt, die euch gefallen könnten:

  • Fotos und Berichte vom Tag der Hochzeit
  • Fotoseiten mit Bildern aus den letzten 50 Jahren
  • Zeitstrahl mit den wichtigsten Stationen der Ehe
  • Interviews mit beiden Ehepartnern – vielleicht getrennt voneinander
  • Interviews mit den Kindern des Goldhochzeitspaars
  • Artikel mit Anekdoten über das Ehepaar
  • Kreuzworträtsel
  • Bingospiel
  • Blick in die Zukunft
  • Glückwunschseite mit Beiträgen von allen Gästen und Wegbegleitern

Auf das Layout kommt es an

Gefällt dir das Layout unserer Beispielzeitung? Diese Vorlage kannst du im Jilster Editor nutzen,  um deine eigene Goldhochzeitszeitung zu gestalten. Schau dir die ganze Vorlage Goldhochzeit an. Im Editor kannst du alle Seiten nutzen und mit eigenen Fotos und Texten ergänzen, aber auch, Farben austauschen und einzelne Elemente verändern. Jede Seite kannst du so oft du möchtest verwenden – oder auch gar nicht.

Das Team – besondere Herausforderungen meistern

Alle zusammen für das Goldhochzeitspaar! Gerade ältere Generationen, die Geschwister und die langjährigen Freunde des Jubelpaares etwa, haben meist Kostbarkeiten für die Zeitschrift beizutragen. Sie haben oft die lustigsten Anekdoten, die anrührendsten Geschichten und auch den größten Fotofundus, den sie Goldhochzeitszeitung einbringen möchten. Das ist so schön!

Viele von ihnen sind leider nicht so technikaffin, einzelne hingegen sehr interessiert und fit. Hier bietet es sich an, Tandems zu bilden: einer, der technisch talentiert ist und vielleicht schon mit Jilster gearbeitet hat. Gemeinsam können die Tandems sicher ohne große Probleme die zugewiesenen Seiten mit tollen Inhalten füllen. Alternativ dazu kann sich der Chefredakteur die Texte als Textdokument oder handschriftlich geben lassen und die Texte dann selbst in den Editor einpflegen und an das Layout anpassen. Das kann schonend sein für alle Nerven. Geschenk zur Goldenen Hochzeit: Zeitschrift gestalten - Jilter Blog

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

P.S. Möchtest du mehr darüber erfahren, wie man am geschicktesten im Team an einem „Geheimprojekt Zeitschrift“ arbeitet? – Pssst geheim! | Unbemerkt zusammenarbeiten

 

Gutscheinseite für deine Zeitschrift selbst gestalten

Eine selbst gestaltete Zeitschrift ist ein tolles Geschenk zum Geburtstag oder zur Hochzeit! Hier können sich Freunde und Verwandte mit eigenen Ideen, Beiträgen und Fotos beteiligen – und sie können auch kleine, persönliche Geschenke beitragen.

Zeit und Liebe schenken – Geschenke im Geschenk

Zeit und Liebe schenken: Gemeinsam verbrachte Zeit ist unfassbar kostbar und im trubeligen Alltag finden alle oft viel zu wenig Platz dafür. Zeit zu schenken ist deshalb ein wertvolles Geschenk. Gemeinsame Ausflüge, ein Picknick, ein Kinoabend oder auch ein selbstgebackener Lieblingskuchen für einen besonderen Anlass – all das sind wunderschöne Aufmerksamkeiten, die auch in einer eigenen Zeitschrift in Form von persönlichen Gutscheinen Platz finden können.

Gutscheinseite für deine Zeitschrift selbst gestalten

Gutscheine in deiner Zeitschrift

Als kleine Überraschung können sich mitten in der Hochzeitszeitung oder der Geburtstagszeitung persönliche, selbst gestaltete Gutscheine zum Ausschneiden befinden.

Besonders schön ist es, wenn die Gutscheine einen ganz persönlichen Bezug haben. Das Geburtstagkind ist beispielsweise ein großer Fan von Oma Margrets Apfelkuchen, kann es den Gutschein einlösen, um an einem Nachmittag seiner Wahl gute Freunde damit zu bewirten. Hat der Beschenkte gern saubere Fenster, aber keine Zeit oder kein Händchen dafür, seine Fenster zu putzen, ist es auch ein tolles Geschenk, das Wirkung zeigt. Nicht fehlen sollten auch Gutscheine für ein gemütliches Beisammensein oder einen Ausflug an einen Kindheitsort, der mit schönen Erinnerungen verbunden ist. – Das Wichtigste: Einlösen nicht vergessen!

Gestaltet ihr im Team eine gemeinsame Zeitschrift, ist es eine schöne Idee, wenn sich jeder mit (mindestens) einem Gutschein einbringt. So erfüllt die Gutscheinseite noch einen zusätzlichen Zweck.

gutscheine-zeitschrift-jilster-blog

Unsere schöne Gutscheinseite könnt ihr gern als Grundlage für die Gestaltung eurer eigenen Gutscheinseite nutzen. Ihr findet sie im Jilster Editor in den Vorlagen unter „Sonstige Vorlagen“.

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Gästebuch mit Fingeradrücke aller Gäste - Jilster Blog

Kennst du das? – Du bist auf einer Hochzeit oder einem Geburtstag eingeladen und genießt das tolle Fest. Dann geht das wunderschöne Gästebuch herum. Es ist hübsch gestaltet, die Buchseiten sind hochwertig und es liegt ein guter Stift dabei, der nur darauf wartet, über die Seite zu fliegen und dort die kreativsten und liebenswürdigsten Grüße festzuhalten, die das Fest und vor allem die Hauptpersonen – also Geburtstagskind oder Brautpaar – so richtig wertzuschätzen und angemessen zu bedenken. Und genau dann fehlen die richtigen Worte, alles scheint banal und schon tausend Mal geschrieben.

gaestebuchseite-zeitschrift-blog-jilster

Kreative Gästebuchseite in der Zeitschrift

Um dennoch zu dokumentieren, wer bei dem schönen Fest dabei war und auch um ein bisschen Raum für kreative Ideen zu lassen, kannst du in deiner Zeitschrift eine ganz besondere Seite einplanen: Hier ist Platz für alle kleinen und großen Gäste, für alle Schreibfaulen und für alle talentierten Poeten, für alle Kreativen und für alle, die es lieber schlicht mögen … Hier hinterlassen die Gäste des Abends einfach einen Fingerabdruck im Gästebuch und notieren daneben natürlich noch ihren Namen, damit das Hochzeitspaar bzw. das Geburtstagskind auch später noch genau weiß, wer zu Gast war.

Gästebuch mit Fingeradrücke aller Gäste - Jilster Blog

Kostenlose Vorlage für deine Zeitschrift

Gefällt dir unsere schöne Doppelseite für die Fingerabdrücke? Du kannst sie als kostenlose Vorlage in deine selbst gestaltete Zeitschrift übernehmen. Im Jilster Editor findest du sie im Bereich Vorlagen in der Kategorie „Sonstige Vorlagen“. Von hier aus kannst du sie direkt in dein Gästebuch, die Hochzeitszeitung oder die Geburtstagszeitung übernehmen und dort nach deinen eigenen Wünschen, Vorstellungen und Ideen anpassen. Das leere Blatt füllt sich am Tag des Festes dann sicher schnell mit den Fingerabdrücken aller Anwesenden.

Bereits dich gut vor und besorge vorab Stifte und Stempelkissen. Vielleicht mag der ein oder andere seinen Fingerabdruck noch verzieren, etwa mit Armen, Beinen, Augen, Mund und Nase. Dafür eignen sich farbige dünne Filzstifte am besten.

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

 

Tipps für die Hochzeitsnacht - Hochzeitszeitung Inhalt - Jilster Blog

In einer rundherum gelungenen Hochzeitszeitung darf auch der Humor nicht zu kurz kommen. Deshalb haben wir die 10 besten Tipps für eine gelungene Hochzeitsnacht zusammengestellt. – Und die sollte man natürlich nicht zu ernst nehmen!

Tipps für die Hochzeitsnacht - Hochzeitszeitung Inhalt - Jilster Blog

 

Tipps für die Hochzeitsnacht – ein Spaß für jede Hochzeitszeitung

Eine auflockernde, humorvolle Rubrik passt in (fast) jede Hochzeitszeitung, denn Spaß muss sein. Was könnte besser geeignet sein, als handfeste Tipps für die „Nacht der Nächte“ – die Hochzeitsnacht?! Das Brautpaar wird es euch sicher danken und die anderen Hochzeitsgäste werden sich königlich über diese Seite im Heft amüsieren – versprochen!

Tipps für die Hochzeitsnacht – der Inhalt

Ob ihr eure Tipps für eine Hochzeitsnacht ernst nehmt oder eher augenzwinkernd meint, ist natürlich euch und eurer Kreativität überlassen. Ihr kennt das Hochzeitspaar am besten und wisst, was ihm gefällt. Wir haben uns für die humorvolle Variante entschieden: Um unseren Artikel witzig zu gestalten, haben wir uns überlegt, was eine durch und durch romantische Nacht ausmacht – und kurzerhand alles umgedreht. Dass beispielsweise lauschende Ohren der Schwiegereltern im Nebenzimmer oder unliebsame Überraschungen, wie ein Schlafzimmer voller Luftballons ein absoluter Abturner sind, wenn es ums Ganze geht, kann sich jeder vorstellen. Ein guter Grund, sie in unsere 10 Tipps für die Hochzeitsnacht aufzunehmen.

Wer einmal anfängt, passende Ratschläge zusammenzustellen, kommt schnell auf weitere. Wir empfehlen, als letzten Tipp einen kleinen schmunzelnden Hinweis einzubauen, wie ernst die Tipps zu nehmen sind. So kommen garantiert keine Irritationen auf!

Tipps für die Hochzeitsnacht - Hochzeitszeitung Inhalt - Jilster Blog

Passt die Tipps für euer Brautpaar an

Wenn euch unsere Ratschläge gefallen, dann überlegt, ob ihr sie vielleicht für das Brautpaar anpassen könnt: Haben die beiden schon Kinder oder einen anhänglichen Hund? Dann empfehlt doch, diese bloß nicht auszuquartieren. Übernachtet das frischgebackene Ehepaar nicht in den eigenen vier Wänden, sondern im Hotel, dann streicht die entsprechenden Punkte und ersetzt sie beispielsweise durch die Empfehlung, ein möglichst günstiges Hotel auszuwählen, das dünne Wände hat usw. Ihr versteht, worum es geht, oder?

Das Layout

Die Gestaltung der Tipps für die Hochzeitsnacht solltet ihr natürlich an den Stil und das Layout der gesamten Hochzeitszeitung anpassen, damit das ganze Heft einheitlich ist. Gefällt euch unser Layout für die Tipps zur Hochzeitsnacht? Die Schablone findet ihr im Editor in der Rubrik „Sonstige Seiten“. Von dort aus könnt ihr sie gleich in eure eigene Zeitschrift übernehmen und nach euren Wünschen und Vorstellungen anpassen. Aufgepasst. In der Rubrik „Sonstige Seiten“ findet ihr die Tipps für eine tolle Hochzeitsnacht auch noch in einer anderen Layout-Variante. Welche gefällt euch besser? Lasst es uns gern wissen.

Tipps für die Hochzeitsnacht - Hochzeitszeitung Inhalt - Jilster Blog

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

 

Jilster_chronik_geburtstag_jilster_Blog

„Wie war das eigentlich damals …?“ – Nicht nur die eigenen Kinderfotos anzuschauen und den Erzählungen aus Kinderzeiten zu lauschen, ist faszinierend, auch das Weltgeschehen im Geburtsjahr ist immer wieder spannendes Thema. Wir haben deshalb der Chronik gleich eine eigene Seite in der Geburtstagszeitung gewidmet. Für alle, die in diesem Jahr 30 werden! Möchtest du auch eine Chronikseite in deiner Zeitschrift gestalten?

Die Chronik – Was war damals los?

Zuerst brauchst du Informationen aus dem Geburtsjahr. In unserem Fall ist das 1988: Was war damals so los? Welche Themen waren in aller Munde? Wer wurde geboren? Welche Preise wurden verliehen? Welche Filme liefen in den Kinos und welche Songs waren in den Charts? – Es gibt viele Themen, die man mit diesen Fragen bzw. den Antworten darauf abdecken kann. Im Internet stößt man dazu auf gut zusammengestellte Infos. Auf unserem Pinterest-Profil sammeln wir extra Pins zu Ereignissen in verschiedenen Geburtsjahren. Schau doch mal vorbei. Was-war-wann oder geboren.am sind Websiten, auf denen du auch passende Infos finden kannst. Mix1.de sucht dir genau heraus, welcher Hit auf Platz 1 der Charts stand, als das Geburtstagskind geboren wurde. (Für die österreichischen oder schweizerischen Charts googelst du „Nr 1 finder“ + „Österreich“ oder „Schweiz“).

 

Chronik des Geburtsjahrs für die Geburtstagszeitung

Wähle klug aus für die Geburtstagszeitung

Auch wenn auf einer (Doppel-)Seite recht viel Platz ist, solltest du klug auswählen: Welche Informationen könnten das Geburtstagskind denn interessieren? Ein Fußballfreund wird sich sicher für den Deutschen Fußballmeister interessieren. Aber was ist mit dem Literaturnobelpreisträger? Findet er den auch wirklich spannend?

Tipps für das Layout

Für die Chronik in deiner Geburtstagszeitung kannst du eine Doppelseite einplanen, wenn du viele Infos unterbringen willst. Möchtest du nur ein paar witzige Infos ins Heft bringen? – Dann gestalte doch einfach nur eine Einzelseite. Egal, ob eine oder zwei Seiten: Gestalte aus Textboxen und vielleicht auch passenden Fotos aus dem Geburtsjahr oder passenden Icons zum Thema eine schöne Collage. Schau dir mal unser Beispiel an. Hier haben wir gleich im Layout einen passenden Stil zum Jahrzehnt aufgegriffen.

Unsere schöne Vorlage

Gefällt dir unsere Vorlage? Du kannst sie wie alle anderen unserer Zeitschriftenvorlagen kostenlos nutzen. Du findest sie im Editor unter „Vorlagen“ in der Rubrik „Sonstige Seiten“. Von hier aus kannst du sie direkt in dein eigenes Zeitschriftenprojekt übernehmen und hier ganz nach deinem Geschmack und passend zum Rest der Zeitschrift anpassen.

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Geburtstagszeitung Ideen Inhalt Großeltern

Dein Enkel oder deine Enkelin feiert bald seinen/ihren 16., 18. oder 20. Geburtstag und du möchtest als ganz persönliche Überraschung eine eigene Zeitschrift für das Geburtstagskind gestalten oder einen schönen Beitrag für eine Geburtstagszeitung zusammenstellen, die die ganze Familie zusammen macht? – Wir haben eine Idee für einen tollen Artikel!

Geburtstagszeitung für einen jungen Menschen

Du grübelst, was du in die Geburtstagszeitung für einen Jugendlichen schreiben könntest? – „Was interessiert die jungen Leute denn? Heute ist alles so anders als in meiner Jugendzeit“ … – Und genau das ist doch so spannend!

Nutze den Platz, den du in der Geburtstagszeitung deines Enkels/deiner Enkelin hast, um von deiner eigenen Jugend und den Geburtstagen und Festen zu erzählen. Eine bebilderte Reportage auf einer Doppelseite ist zum Beispiel eine schöne Idee, um deine Erinnerungen möglichst plastisch zu präsentieren.

Geburtstagzeitung-für-einen-jungen-menschen

Erinnere dich

Wie war das damals? Hast du deinen 16. oder deinen 18. Geburtstag vielleicht groß gefeiert? Mit der Familie? Oder (auch) mit vielen Freunden? Wo fand das Fest statt? Gab es besondere Ereignisse? Was war besonders schön? Ist auch etwas schiefgegangen? – Lass die gute, alte Zeit Revue passieren und erinnere dich an deine Feste. Wovon möchtest du gern erzählen? Mache dir Stichworte und überlege, was besonders erzählenswert ist. Vielleicht möchtest du über einen Geburtstag berichten, vielleicht aber auch über mehrere. Setze dir da keine Begrenzungen.

Fotos nicht vergessen

Jetzt kommt der vielleicht schönste Teil der Arbeit an diesem Artikel: Wühle in deinen Fotokisten! Suche die tollsten Schnappschüsse heraus. Grinse über dein Outfit und bekomme leuchtende Augen, wenn du dich ausgelassen mit deinen Freunden tanzen siehst. Was war das damals schön! Oder? Welche Fotos passen zu den Erinnerungen, die du im ersten Schritt in Stichworten skizziert hast? Vielleicht kommen durch die Fotos auch noch weitere Ideen für deinen Artikel hervor.

Gestalte eine Reportage

Lege passende Musik auf und lasse deine Jugendzeit lebendig werden. Schreibe nun deinen Artikel. Welches Lebensgefühl prägte die damalige Zeit? Was hattest du für Wünsche, Träume und Ziele? Gibt es etwas, das du an deinen Enkel/deine Enkelin weitergeben möchtest zu seinem/ihrem besonderen Geburtstag? Hier ist Platz dafür!

Führe die Stichworte für den Text und deine Fotos auf einer Doppelseite zusammen. Schau, dass die Fotos so platziert sind, dass sie zum Text passen und umgekehrt. Reicht eine Doppelseite? Oder hast du so viel „Stoff“, dass du eine weitere brauchst?

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Ehebarometer Hochzeitszeitung

In einer Hochzeitszeitung muss unbedingt Platz für Humor sein. Augenzwinkernde Beiträge machen Gästen und Brautpaar Spaß und sind auch für das Redaktionsteam lustig. Ein Ehebarometer ist ein schönes Beispiel dafür.

ehebarometer-hochzeitszeitung-jilster-blog

Ehebarometer – eine Idee für deine Hochzeitszeitung

Mit einem Ehebarometer in der Hochzeitszeitung wird die Beziehung des Brautpaares auf’s Korn genommen: Wer hat hier die Hosen an? – Auf ironische Weise wird dem Ehemann empfohlen, sich seiner Liebsten gegenüber charmant und liebevoll zu verhalten, um damit für „gutes Wetter“ zu sorgen. Dann steht das Ehebarometer günstig!

Ein Ehebarometer kann so aussehen wie auf unserer Beispiel-Doppelseite in einem romantisch-festlichen Stil. Du kannst es aber auch ganz anders in fröhlich-bunten Farben gestalten. Auch der Text muss nicht gereimt sein, wie in unserem Beispiel, sondern kann auch kurzen knackigen Sätzen bestehen, die die Laune des Ehepaares mit dem jeweiligen Wetter in Verbindung bringt – ein Barometer eben.

Eine Vorlage für deine Hochzeitszeitung

Unsere schönes Beispiel hier im Artikel findest du im Editor unter „Sonstige Vorlagen“. Du kannst die Vorlage mit dem Ehebarometer in deine Zeitschrift auf eine Seite deiner Wahl übernehmen und sie ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen anpassen: Texte austauschen, Farben ändern, eigene Elemente hinzufügen usw. Wenn Du ein eigenes Ehebarometer entwerfen und gestalten möchtest, findest du im Internet zahlreiche Ideen und Inspirationen.

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.