Beiträge

In den letzten Jahren ist Jilster unglaublich gewachsen und ehrlich gesagt hatte unser Editor, das Gestaltungsprogramm, mit dem ihr eure Zeitschriften kreiert, unser Herzstück, nach sechs Jahren dringend eine Verjüngungskur nötig! Und er hat mehr als das bekommen: Er ist rundum neu! Der neue Jilster Editor hat nicht nur ein schickes Outfit, er ist auch technisch besser und bietet dir vor allem viel mehr Möglichkeiten, ein tolles Zeitschriften-Layout zu gestalten. Interessiert dich das? Dann lies mal weiter!

neuer blog jilster

Jilster in einem neuen Gewand

Im neuen Editor entdeckst du eine schicke Bedienoberfläche und viele tolle Tools, die der alte Editor nicht hat. Lass dich überraschen! Im Moment kannst du dich noch entscheiden, ob du bei der die Gestaltung einer Zeitschrift den schicken neuen oder doch lieber noch den alten (aber vertrauten) Editor benutzen möchtest.

Neue Funktionen

Wenn du den neuen Editor ausprobierst, wirst du schnell merken, dass es hier viel mehr Möglichkeiten gibt. So kannst du nun …

  • Abbildungen zuschneiden,
  • Filter über deine Fotos legen,
  • Bilder manuell bearbeiten,
  • für mehr Tiefe Schatten an Abbildungen und Texten platzieren,
  • Abbildungen und Formen spiegeln und
  • aus einer noch größeren Auswahl an Abbildungen, Buchstaben und Cliparts wählen.

Willst du mehr Details? – Dann lies unsere neue Anleitung.

Feedback? Aber gerne!

Unser neuer Editor wird seit ein paar Monaten in unserem „Mutterland“, den Niederlanden, von unseren Kunden auf Herz und Nieren getestet. Trotzdem ist er noch neu und nicht perfekt. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn du uns Feedback gibst, wenn du ihn ausprobierst. Wie findest du ihn? Welche Verbesserungswünsche hast du? Auch bei Fragen und Problemen sind wir natürlich jederzeit für dich erreichbar. – Nimm Kontakt mit uns auf und schick uns eine Nachricht an den Kundenservice. Wir helfen jederzeit gerne weiter und freuen uns über jede Rückmeldung!

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

rubriken zeitschriften

„Welche Rubriken sollen in meine Zeitschrift?“ – Hast du dir diese Frage gestellt? Dann ist dieser Artikel genau richtig für dich! Wir stellen dir hier neben klassische Zeitschriftenrubriken auch andere vor, die sich für Hochzeitszeitungen, Geburtstagszeitungen oder Abizeitungen bewährt haben. Für welche Rubriken entscheidest du dich?

rubriken zeitschrift jilster blog

Rubriken in der Zeitschrift

Rubriken sind das Gerüst einer Zeitschrift. Diese finden sich (fast) alle im Inhaltsverzeichnis wieder. Das gehört übrigens auch zu diesen Rubriken. Einige klassische Rubriken, wie das Impressum oder das Cover, findest du in wirklich jeder Zeitschrift im Kioskregal! Andere sind optional. Denke mal an Kreuzworträtsel oder Interviews.

rubriken zeitschrift jilster blog

Welche Zeitschriftenrubriken wählst du?

Zu vielen Zeitschriftenrubriken haben wir hilfreiche Artikel in unserem Blog, die du nachlesen kannst. Wir haben dir unten eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Rubriken zusammengestellt und erläutern kurz, worum es geht. Um mehr zu erfahren, klicke einfach auf den jeweiligen Begriff und du landest direkt im entsprechenden Artikel.

Unsere Tipps & Tricks

Cover

Keine Frage: Jede Zeitschrift braucht eine Titelseite. Wie du sie wirkungsvoll in Szene setzt, erfährst du in unserem Artikel.

Impressum

Im Impressum sind viele wichtigen Informationen enthalten, nicht nur wer an der Zeitschrift mitgearbeitet hat.

Inhaltsverzeichnis

Ein Inhaltsverzeichnis braucht jede Zeitschrift. Hier können deine Leser sich orientieren und behalten die Übersicht.

Editorial

Ein Grußwort des Chefredakteurs ist eine schöne Möglichkeit, um neugierig auf die Zeitschrift zu machen.

Reportage

Ein erzählerischer Text zu einem spannenden Thema, kombiniert mit ansprechende Fotos – das macht eine gute Reportage aus.

Kolumne

Eine Kolumne ist ein humorvoller, subjektiver Artikel zu einem aktuellen Thema – und aktuell sind Hochzeiten und Geburtstage ja immer!

Interview

Interviews kannst du ausformulieren oder als Frage-und-Antwort-Artikel in deiner Zeitschrift abdrucken. Vergiss nicht ein oder mehrere Fotos des Interviewten.

Chronik

Welche spannenden Ereignisse haben in den letzten 30, 50 oder gar 80 Jahren stattgefunden? In einer Chronik kannst du die Highlights übersichtlich zusammenstellen.

Glückwunschseite

Persönliche Glückwünsche aller Redakteure, kombiniert mit schönen Fotos, finden in deiner Zeitschrift einen guten Platz (Glückwunschkarten gehen schließlich gern verloren, rutschen unter Schränke oder hinter Schubladen …) Lass dich von unserem Artikel inspirieren!

Steckbriefe Abizeitung / Steckbriefe Hochzeitszeitung

Steckbriefe gibt es nicht nur in Abizeitungen. Auch in Hochzeitszeitungen oder Geburtstagszeitungen wecken die prägnanten Darstellungen einer (Haupt-)Person die Neugier deiner Leser.

Hitlisten

Ein absoluter Klassiker in der Abizeitung. – Aber auch in einer Zeitschrift zum Kollegenabschied in einer Geburtstagszeitschrift können wir uns Hitlisten gut vorstellen. Welche Ideen hast du dazu?

Zeitstrahl

In einem Zeitstrahl kannst du übersichtlich einen Zeitverlauf darstellen. Für Rückblicke an runden Geburtstagen oder um die gemeinsame Zeit vor der Hochzeit zu reflektieren, ist das eine super Idee!

Kreuzworträtsel

Ein Kreuzworträtsel mit eigenen Fragen kannst du ganz leicht mit einem Online-Generator erstellen.

Quiz

Ein spielerisches Element, das zum Zeitschrifteninhalt passt, ist eine willkommene Abwechslung. Unser witziges Foto-Quiz passt nicht nur in jede Abizeitung, sondern ist auch ein großer Spaß für alle Zeitschriften, an denen langjährige Freunde und Familie beteiligt sind.

Fotos

Fotos sind eigentlich keine Rubrik – sie finden sich überall in der Zeitschrift. Und sie sind wichtig! Welche Bildformate gibt es? Wo findest du tolle Fotos, wenn du keine eigenen zu einem Thema hast und wie sieht es mit den Rechten aus? – Alle Infos im Artikel.

Anzeige

Für deine eigene Zeitschrift kannst du auch Anzeigen gestalten. Humorvoll und angelehnt an echten Anzeigenkampagnen, fiktive, die zum Thema passen, oder einfach nur ästhetische mit wunderschönen Fotos.

Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

jilster_grafikdesignerin_rowena_jilster_blog

grafikdesignerin_jilster_rowena_jilster-blog

 

Sie ist für ihren kritischen Blick bekannt und dafür, ihr Ziel nie aus den Augen zu verlieren. Rowena (26) ist Grafikdesignerin bei Jilster. Und weil ihr das nicht genug ist, drückt sie auch wieder die Schulbank. Sie studiert „ganz nebenbei“ noch Kommunikations- und Multimedia-Design an der HAN in Arnheim. Dort wird sie zur Spezialistin für digitale Medien ausgebildet: Webdesign, interaktive Animationen, Spiele und Apps. Ein fleißiges und vielseitiges Bienchen, unsere Rowena.

Wie Rowenas Geschichte bei Jilster begann

Was als Nebenjob begann, wurde schnell zu einer festen Anstellung. „Rob, der Manager Operations & Kundenservice bei Jilster, hat mich zunächst aus einem ganz anderem Grund angesprochen: Er bat mich, die Website des Fußballvereins von Bennekom, dem Örtchen, in dem Jilster Zuhause ist, umzugestalten. Wir haben so gut zusammengearbeitet, dass er mich kurz darauf mit einem Jobangebot überraschte.“ Inzwischen arbeitet Rowena schon zwei Jahren für Jilster und ein Ende ist nicht abzusehen, denn die Arbeit macht ihr großen Spaß!

Das macht eine Grafikdesignerin bei Jilster

„Grob gesagt bin ich für die visuelle Außenwirkung von Jilster verantwortlich. Was das ist? – Schau dir mal das Design der Website an oder die Layouts der Zeitschriftenvorlagen im Jilster-Editor. Um diese Dinge kümmere ich mich. Eigentlich alles, was bei Jilster mit Design und Gestaltung  zu tun hat, geht über meinen Tisch. Dabei werde ich oft auch von Praktikanten unterstützt, mit denen ich eng zusammenarbeite.“

Das Beste an Rowenas Aufgaben ist für sie, dass sie sowohl kreativ als auch lösungsorientiert sind. „Wenn ich etwas entwerfe, habe ich immer Jilster als Unternehmen im Kopf, aber ich fühle mich auch in unsere Kunden ein. Was könnte ihnen gefallen? Als Grafikdesignerin siehst du schnell die Ergebnisse deiner Arbeit und kannst sie mit der ganzen Welt teilen! Das macht mich immer sehr zufrieden. Die Reaktionen, die wir von Kunden erhalten, sind das Sahnehäubchen. Sie geben viel positive Energie und sie machen mich – ganz heimlich natürlich! – auch stolz!“

Schon viel erreicht

„In kurzer Zeit haben wir viel erreicht, was das Corporate Design bei Jilster angeht. Mehr als ich zu hoffen gewagt hätte. Ich war die erste Grafikdesignerin, die bei Jilster fest eingestellt wurde, und hatte gleich eine spannende Aufgabe. Inzwischen hat Jilster einen eigenen Stil bekommen – das ist einfach großartig! Natürlich haben wir für Jilster noch viele Ideen, die setzen wir Schritt für Schritt um. Ein nächster großer Meilenstein ist mit einem neuen Editor bereits in Sicht. Da gibt es für unseren Programmierer Frank Amsterdam aber erstmal viel zu tun.“

Danke, Rowena, für den spannenden Einblick in deine Arbeit bei Jilster!

Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

gewinnspiel_jilster_blog

Das Cover ist das Aushängeschild deiner Zeitschrift! Ein wunderschönes, stimmiges, Aufsehen erregendes Titelblatt, das mit Leichtigkeit daherkommt, zieht alle Leser in seinen Bann.

gewinnspiel_jilster_blog

Zeitschriftencover vom Profi gewinnen

Aber genau das ist oft der herausforderndste Part des ganzen Layouts. Unser Artikel 5 kostbare Tipps zur Covergestaltung gibt dir hilfreiche Tipps zum Layout. Noch besser ist natürlich, wenn ein Profi das Ganze in die Hand nimmt!

Unser Gewinnspiel

Jilster B. V. verlost die Gestaltung eines Profi-Covers im Jilster Editor für eine Zeitschrift! Drei Teilnehmer können bei Jilster ab dem 6.11.2018 ein Profi-Make-over ihres Covers gewinnen. Das Jilster-Grafik-Team gestaltet auf Basis deines ersten Layoutes ein stimmiges und fabelhaftes Titelbild für deine Zeitschrift.

gewinnspiel_jilster_blog

So nimmst du teil

Schicke uns bis Sonntag, den 11.11.2018, 24 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Zeitschriften-Cover vom Profi“ mit deinen Kontaktdaten und schon bist du im Lostopf.

Die Gewinner werden elektronisch ausgelost und von Jilster B.V. schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Nach der Auslosung haben die Gewinner vier Wochen Zeit, ihr Cover einzusenden, für das sie sich eine Überarbeitung wünschen.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder, der älter als 18 Jahre ist und in Deutschland wohnt. Alle erhobenen Daten werden natürlich nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Mit der Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihr Name im Fall des Gewinns auf der Website und den Social Media-Kanälen (Facebook, Pinterest, Instagram) von Jilster.de veröffentlicht werden dürfen.

Hast Du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

kollegenabschied_zeitschriftencover_jilster_blog

Es gibt in der Arbeitswelt wenig, was so wichtig ist, wie ein tolles Team. Gemeinsam mit Freude und Motivation zusammenzuarbeiten, ist toll. Schließlich verbringt man hier richtig viel Zeit.

Kollegenabschied: Wenn ein Kollege „Adieu!“ sagt

Traurig ist es dann natürlich, wenn ein Kollege das Unternehmen verlässt – in den Ruhestand, den Mutterschutz oder in ein anderes Unternehmen – und Abschied gefeiert wird. Und feiern, das solltet ihr!

Klar, dass nun auch ein besonderes Geschenk zum Abschied fällig ist, dass den Kollegen an die besondere Zeit mit euch erinnern soll! Gestaltet doch im Team eine gemeinsame Zeitschrift über die tolle Zeit. Hier ist viel Platz für Anekdoten, Fotos, Abschiedsgrüße und vieles mehr. Im Team findet ihr bestimmt noch viele weitere Themen und Inhalte, die keinesfalls fehlen sollten.

kollegenabschied_zeitschriftencover_jilster_blog

Ein besonderes Zeitschriftencover

Für die Gestaltung der Zeitschrift könnt ihr unsere tolle Vorlage Abschied Kollege benutzen. Diese könnt ihr mit eurem Inhalt – den Texten und Fotos – füllen und beispielsweise Farben und Schriftarten nach eurem Geschmack und vielleicht den Unternehmensfarben anpassen und so ein ganz individuelles Geschenk kreieren. Das wird garantiert gut ankommen und vom Beschenkten immer wieder gern durchgeblättert werden.

Und für das Cover haben wir noch eine richtig tolle Idee. Wir haben uns die klassische „Personalakte“ zum Vorbild genommen und daraus eine schöne Covervorlage gestaltet. Wenn das nicht perfekt zum Thema passt?! –  Schau doch mal:

kollegenabschied_zeitschriftencover_jilster_blog

Die schöne Vorlage

Gefällt dir unser Cover für die Zeitschrift zum Kollegenabschied? – Wir haben die Vorlage für dich im Editor unter „Sonstige Vorlagen“ hinterlegt. Du kannst diese Vorlage im Jilster Editor in dein Zeitschriftenprojekt übernehmen und nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen.

Hast Du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

P.S. Hat dir der Artikel gefallen? Dann magst du vielleicht auch unseren Beitrag Kollegenabschied | Rubriken und Themen für die Abschiedszeitung.

Schriftarten wähöen für deine Zeitschrift

Die Gestaltung deiner Zeitschrift möchtest du in die eigene Hand nehmen? Und Du wünschst dir für dein Magazin ein stimmiges Layout, damit dein Geschenk eine richtig runde Sache wird? Dabei ist die Auswahl der Schriftarten von besonderer Bedeutung. Wir haben für dich hilfreiche Tipps zusammengestellt.

Romantische Hochzeitszeitung Vorlage Beispiel

Gut, zu wissen

So schön wie diese Doppelseite kann auch deine Zeitschrift werden. Die ausgewählten Schriftarten haben eine größere Wirkung, als du vielleicht denkst. Ein Tipp, der immer gilt: Achte auf eine Ausgewogenheit zwischen Spannung und Lesbarkeit!

Eine Seite – viele Textsorten

In einer Zeitschrift gibt es viele verschiedene Textsorten – auf jeder einzelnen Seite. Lass uns mal unsere schöne Beispielseite betrachten. Hier gibt es eine Überschrift, eine Einführung (auch Teaser genannt), der neugierig macht auf den ganzen Text, den Fließtext, Zwischenüberschriften, die alles strukturieren, ein Zitat, das besonders hervorsticht, und erklärende Bildunterschriften.

schriftart-layout-jilster-blog

Für jede Textsorte wurden (leicht) unterschiedliche Schriften gewählt, um sie so voneinander abzugrenzen. Am Auffälligsten und größten ist die Überschrift und am dezentesten sind die Bildunterschriften. Für den Fließtext ist eine besonders schlichte, aber dennoch hübsche Schrift gewählt worden. Welche Textsorten gibt es in deiner Zeitschrift?

Ein Tipp: Damit der Fließtext – also der Hauptteil eines Artikels – möglichst einfach zu lesen ist, setze ihn in Spalten und füge genügend Absätze ein.

Schriftgrößen

Eine wichtige Entscheidung ist auch die Wahl der Schriftgröße. Ein Text, der am Computerbildschirm gut lesbar ist, braucht eine andere Größe als einer, der gedruckt wird.

Wir empfehlen dir, für deine gedruckte Zeitschrift bei Überschriften 14 bis 22 pt. zu benutzen, bei Zwischenüberschriften 12 pt. einzustellen, für Zitate 12-14 zu wählen und den Fließtext in 9 oder 10 pt. einzusetzen. Um sicher zu sein, dass du die bestmögliche Schriftgröße gewählt hast, kannst du ein PDF einer Beispielseite herunterladen und ausdrucken. So siehst du in Originalgröße, ob du die Schriftgrößen passend gewählt hast.

schriftgröße-zeitschrift-jilster-blog

Welche Schriftarten

Welche Schriftarten verwendest du in deiner Zeitschrift? Um einen einheitliches Design zu gestalten, empfehlen wir, für dieselbe Textsorte innerhalb einer Zeitschrift möglichst immer dieselbe Schrift zu benutzen. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel: Manchmal kann es sinnvoll sein, zu variieren.

Wir raten dazu, nicht mehr als drei verschiedene Schriftarten auf einer Seite zu verwenden. Ansonsten wird das Layout zu unruhig. Auffälligere Schriftarten kannst du in den Überschriften, den Zwischenüberschriften oder den Zitaten verwenden. Die übrigen Schriften sollten zurückhaltend gewählt sein. Merke: Je kürzer der Text, desto ausgefallener und ungewöhnlicher kann die Schriftart sein.

Wenn du eine Schrift für deine Überschrift auswählst, dann behalte den Inhalt deines Textes unbedingt im Blick. Du kannst beispielsweise einzelne Wörter mit einer auffälligen, inhaltlich passenden Schrift hervorheben, wie das Wort „Vintage“ in unserem Beispiel ganz oben. Die altmodische Schreibschrift „Learning Curvor Pro“ passt inhaltlich perfekt und ergänzt die schlichte Schrift „Walkway“ perfekt.

schriftarten-jilster-blog

Top oder Flop?

Welche Variante oben ist top und welche ein Flop? Links siehst du eine elegant gestaltete Zeitschriftenseite, die Lust macht, sie zu lesen. Im Vergleich dazu wirkt die rechte Variante plump und wenig einladend. Auf der linken Seite wurden in der Überschrift zwei Schriftarten kombiniert und das zentrale Wort größer dargestellt. Beachte auch, wie gelungen die Überschrift oberhalb des fast seitenhohen Fotos platziert wurde. Um den Text lesefreundlich zu gestalten, haben unsere Layouter im positiven Beispiel zahlreiche Absätze eingefügt und einzelne Textsorten typografisch und farblich gegeneinander abgegrenzt. Gleichzeitig lag der Fokus darauf, die Seite nicht zu unruhig zu gestalten.

Mit diesen Tipps und Hinweisen gelingt es dir sicher, dein Layout noch etwas runder zu gestalten. Alternativ kannst du gern unsere schönen Vorlagen verwenden. Die Doppelseite „Vintage – eine Hochzeit mit Stil“ findest du im Editor in der Vorlage „Hochzeit | Romantisch“ und die Seite „Über Julia“ entdeckst du in der Vorlage „Geburtstag | Feminin“.

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Geburtstagszeitung Vater Geburtstagsgeschenk Papa

Es ist in vielen Familien jedes Jahr das gleiche: Es herrschen Aufregung und Unruhe kurz vor einem ganz bestimmten Geburtstag. Der Blick in den Kalender verrät, dass es nicht mehr lang dauert. Und schon beginnt der Nachrichtenaustausch unter den Kindern: „Was schenken wir Papa nur zum Geburtstag?“ – „Hat jemand eine Idee?“ – „Auf jeden Fall nicht schon wieder eine Flasche guten Whiskey!“  ….

Das schwierigste Geschenk in der ganzen Familie

Es gibt natürlich auch Ausnahmen, aber in den meisten Familien ist es doch so, dass Papa und/oder Opa die wirklich am schwersten zu beschenkende Person ist. Selten winkt er das Jahr über mal mit dem Zaunpfahl und verrät, was ihm gefallen oder worüber er sich freuen würde. Mancher kauft sich alles sofort selbst, was er gern hätte, und einige Papas haben einfach kein Hobby, für das man etwas schenken könnte. Wieder andere haben Hobbys, die aber so speziell sind, dass man einfach nur das Falsche schenken kann oder die Sachen sind so teuer, dass sie jedes Budget sprengen. Es gibt auch noch die Väter, die eigentlich nichts brauchen und bei denen jedes wohlüberlegte Geschenk dann doch irgendwie nicht passt … Und jetzt? Den nächsten Gutschein schenken, der nicht eingelöst wird? Oder doch den Whiskey?

geburtstagsgeschenk_papa_jilster_blog

Die Idee – ein ganz persönliches Geschenk

Unser Tipp – aus persönlicher Erfahrung! – lautet: Schenkt ein individuelles Geschenk, das etwas mit euch, also den Schenkenden, und mit eurem Vater zu tun hat. Etwas, das eure Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Besonderheiten und Erlebtes aufgreift. – Gestaltet eine Geburtstagszeitung für euren Vater! Hier ist Platz für eure Gedanken, Erinnerungen und Erlebnisse in Form von Fotos und Texten. Worauf genau ihr den Fokus legt, ist ganz allein euch überlassen. Denn kaum jemand kennt euren Vater besser als ihr, oder? – Wartet, bevor ihr jetzt abwinkt. Lest weiter.

Und was kommt in die Geburtstagszeitung für einen Vater so hinein?

Eine Geburtstagszeitung ist deshalb so toll, weil sie alles sein kann! – Ein Heft das sich nur um den (runden) Geburtstag und das Geburtstagskind dreht, mit vielen Fotos, Erinnerungen und Glückwünschen. Eine Geburtstagszeitung kann auch ein regelrechtes Familienheft sein mit Erinnerungen an gemeinsame Reisen, Unternehmungen, witzige Spieleabende, liebgewonnene Rituale usw., aber auch ein Hobbyheft, das sich, wie in unserem Beispiel, angefangen beim Layout über die Fotos bis hin zu den Texten ganz um das liebste Hobby eures Vaters dreht, welches es auch ist.

Wetten, dass euer Vater sich über das persönliche und einmalige Geschenk so richtig freuen wird?!

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Geburtstagszeitung Ideen Inhalt Großeltern

Dein Enkel oder deine Enkelin feiert bald seinen/ihren 16., 18. oder 20. Geburtstag und du möchtest als ganz persönliche Überraschung eine eigene Zeitschrift für das Geburtstagskind gestalten oder einen schönen Beitrag für eine Geburtstagszeitung zusammenstellen, die die ganze Familie zusammen macht? – Wir haben eine Idee für einen tollen Artikel!

Geburtstagszeitung für einen jungen Menschen

Du grübelst, was du in die Geburtstagszeitung für einen Jugendlichen schreiben könntest? – „Was interessiert die jungen Leute denn? Heute ist alles so anders als in meiner Jugendzeit“ … – Und genau das ist doch so spannend!

Nutze den Platz, den du in der Geburtstagszeitung deines Enkels/deiner Enkelin hast, um von deiner eigenen Jugend und den Geburtstagen und Festen zu erzählen. Eine bebilderte Reportage auf einer Doppelseite ist zum Beispiel eine schöne Idee, um deine Erinnerungen möglichst plastisch zu präsentieren.

Geburtstagzeitung-für-einen-jungen-menschen

Erinnere dich

Wie war das damals? Hast du deinen 16. oder deinen 18. Geburtstag vielleicht groß gefeiert? Mit der Familie? Oder (auch) mit vielen Freunden? Wo fand das Fest statt? Gab es besondere Ereignisse? Was war besonders schön? Ist auch etwas schiefgegangen? – Lass die gute, alte Zeit Revue passieren und erinnere dich an deine Feste. Wovon möchtest du gern erzählen? Mache dir Stichworte und überlege, was besonders erzählenswert ist. Vielleicht möchtest du über einen Geburtstag berichten, vielleicht aber auch über mehrere. Setze dir da keine Begrenzungen.

Fotos nicht vergessen

Jetzt kommt der vielleicht schönste Teil der Arbeit an diesem Artikel: Wühle in deinen Fotokisten! Suche die tollsten Schnappschüsse heraus. Grinse über dein Outfit und bekomme leuchtende Augen, wenn du dich ausgelassen mit deinen Freunden tanzen siehst. Was war das damals schön! Oder? Welche Fotos passen zu den Erinnerungen, die du im ersten Schritt in Stichworten skizziert hast? Vielleicht kommen durch die Fotos auch noch weitere Ideen für deinen Artikel hervor.

Gestalte eine Reportage

Lege passende Musik auf und lasse deine Jugendzeit lebendig werden. Schreibe nun deinen Artikel. Welches Lebensgefühl prägte die damalige Zeit? Was hattest du für Wünsche, Träume und Ziele? Gibt es etwas, das du an deinen Enkel/deine Enkelin weitergeben möchtest zu seinem/ihrem besonderen Geburtstag? Hier ist Platz dafür!

Führe die Stichworte für den Text und deine Fotos auf einer Doppelseite zusammen. Schau, dass die Fotos so platziert sind, dass sie zum Text passen und umgekehrt. Reicht eine Doppelseite? Oder hast du so viel „Stoff“, dass du eine weitere brauchst?

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

zusammen_geheim_zeitschrift_gestalten_ueberraschung_jilster_blog

Ob du eine Hochzeitszeitung vorbereitest oder eine Zeitschrift zum runden Geburtstag – damit die Überraschung wirklich gelingt, sollte euer gemeinsames Projekt bis zum großen Tag unbemerkt bleiben. – Denn sonst wäre es ja keine Überraschung mehr!

zusammen_geheim_zeitschrift_gestalten_ueberraschung_jilster_blog

Damit die Überraschung gelingt

Wenn ihr ein kreatives Zeitschriftenprojekt als gemeinsames Überraschungsgeschenk plant, ist es besonders wichtig, eure Arbeit geheim zu halten, damit die Überraschung am großen Tag dann auch gelingt.

Es liegt aber in der Natur der Sache, dass es schwieriger wird, etwas im Verborgenen vorzubereiten, je mehr Menschen daran beteiligt sind. Mehr Menschen bedeuten, mehr Möglichkeiten, dass sich jemand verquatscht, größere Gefahren, dass jemand etwas liegenlässt, das auf euer Projekt hinweist, oder zu offensichtlich bei jemand Unbeteiligtem nach Fotos oder Informationen für die Zeitschrift fragt … Die Liste ist unendlich verlängerbar. Dir fallen bestimmt selbst auch noch viele Überraschungsgefahren ein!

Tipps für geheime Zusammenarbeit

Beachte unsere folgenden Tipps und Tricks, damit du und dein Team eure Arbeiten an eurer Zeitschrift auch garantiert geheimhalten könnt:

  1. So wenige wie möglich! – Halte den Kreis der Beteiligten Personen so klein wie möglich. Denn, wer nichts weiß, kann auch nichts verraten.
  2. Informiere alle! – Gib allen Beteiligten darüber Bescheid, dass ihr an einer Überraschung für das Geburtstagskind oder das Brautpaar arbeitet und diese unbedingt geheim bleiben muss. Sage es lieber einmal zu oft als einmal zu wenig.
  3. Informiere schriftlich! – Schicke deinem Team am besten eine E-Mail oder eine sonstige schriftliche Nachricht, in der du erklärst, dass die Zeitschrift eine Überraschung wird und deshalb unbedingt ein Geheimnis bleiben muss. Notiere in der Nachricht auch unbedingt das Datum der Geschenkübergabe. Auch so kannst du dafür sorgen, dass das Geheimnis gewahrt bleiben.
  4. Vermeide! – Egal, welche Informationen oder Fotos ihr braucht, vermeidet um jeden Preis, die zu Beschenkenden danach zu fragen, und sei es noch so unauffällig und geheim … Das funktioniert in den meisten Fällen nicht und macht die Überraschung kaputt.
  5. Schweige! – Unterhaltet euch keinesfalls über euer Projekt, wenn das Brautpaar oder das Geburtstagskind in der Nähe ist. Auch nicht in Andeutungen, auch nicht geflüstert und auch nicht nur ganz kurz. Gar nicht!
  6. Diskretion! – Falls ihr euch trefft, um über das gemeinsame Projekt zu sprechen, Ideen zu spinnen und die Planung voranzutreiben, sollte das unbedingt ohne Spuren vonstatten gehen. Trefft euch an einem Ort, den die zu Beschenkenden definitiv nicht kennen und passt gut auf, dass sich niemand über das Treffen verquatscht! Wenn Geburtstagskind oder Brautpaar einmal hellhörig geworden sind und vermuten, dass etwas „im Busch“ ist, ist die Überraschung schon halb verdorben.

Wenn du diese sechs Tipps beherzigst, gelingt es euch bestimmt, die Überraschung bis zum großen Tag geheim zu halten! Hast du noch Tipps, die nicht auf unserer Liste stehen? – Dann schreib Sie uns und wir ergänzen diesen Post.

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

Geburtstagszeitung Entscheidungshilfe Vorlagen

Die Jilster Vorlagen sind eine tolle und vor allem praktische Sache, um ein Layout für deine eigene Geburtstagszeitung zu gestalten! Du entscheidest dich einfach für die Zeitschriftenvorlage und die Gestaltung, die dir am besten gefällt, und füllst sie mit deinen Inhalten. – Aber Moment mal: Du entscheidest dich? Genau DAS kann schon zum Problem werden.

Eine Vorlage für die Geburtstagszeitung

Im Jilster Editor halten wir nämlich nicht nur eine, sondern gleich sechs unterschiedliche Vorlagen für Geburtstagszeitungen bereit –  neben den vielen Schablonen zu anderen Themen. Da kann die Entscheidung schonmal schwerfallen. Damit du dabei nicht verzweifelst, haben wir dir ein paar Tipps zusammengestellt. So wird die Entscheidung zum Kinderspiel. Schau mal!

entscheidung_vorlagen_geburtstagszeitung

So kannst du dich entscheiden

Damit es einfacher ist, haben wir die Vorlagen im Editor schon ziemlich eindeutig benannt. So kommt die Vorlage „Geburtstag/Maskulin“ beispielsweise für die Geburtstagszeitung deiner besten Freundin wohl kaum in Frage, oder? Hier kannst du unsere Empfehlungen lesen:

Geburtstag | Elegant

Die elegante Geburtstagszeitung passt vor allem zu stilbewussten Frauen, die wissen, was sie wollen. Klar und pur, ohne viele Schnörkel, kommen aussagekräftige Fotos hier besonders gut zur Geltung.

Vorlage_Geburtstagszeitung_elegant

Geburtstag | Feminin

Ein geschmackvolles Layout, das ganz zart und fein gestaltet ist und mit liebevollen Details daherkommt. Es ist wie gemacht für junge Frauen, die Achtsamkeit schätzen und viel Wert auf liebevoll gestaltete Dinge legen.

Vorlage_Geburtstagszeitung_feminin

Geburtstag | Fröhlich

Diese fröhlich-abwechslungsreich gestaltetet Geburtstagszeitungs-Vorlage passt perfekt zu allen, die das Leben bunt und quirlig lieben, die ihren eigenen Stil pflegen und lebensfroh vergnügt durch die Welt gehen!

Vorlage_Geburtstagszeitung_fröhlich

Geburtstag | Maskulin

Eine  klare Gestaltung mit markanten Schriftarten und dennoch einer großen Liebe zum Detail zeichnet diese Vorlage für Geburtstagszeitungen aus. Sie ist genau das Richtige für stilbewusste und moderne Männer.

Vorlage_Geburtstagszeitung_maskulin

Geburtstag | Modern

Knallige Farben, ausdrucksstarke Schriftarten und liebevoll ausgewählte Hintergründe machen diese Vorlage zur Geburtstagszeitung zu einem echten Hingucker. Zu jungen Frauen, die mutig ihren Weg gehen und ihre eigene Meinung kraftvoll zum Ausdruck bringen, passt diese Vorlage perfekt!

Vorlage_Geburtstagszeitung_modern

Geburtstag | Romantisch

Jetzt wird es sanft: Die romantische Zeitschriftenvorlage zeichnet sich durch liebevolle Details und harmonisch-sanfte Farbkombinationen aus. Sie lädt zum Träumen ein und passt besonders gut zu sensiblen, feinfühligen Gemütern.

Vorlage_geburtstagzeitung_romantisch

Na, wofür entscheidest du dich?

Alle Vorlagen kannst du natürlich nach deinen eigenen Wünschen, Ideen und Vorstellungen anpassen: Entscheide dich zum Beispiel für eine andere Schriftart, tausche die Farben aus oder stelle auch einzelne Seiten aus verschiedenen Vorlagen zu deiner persönlichen Traumzeitschrift zusammen. Sei kreativ – darüber freuen wir uns von Jilster am meisten!

Hast du noch weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.