Beiträge

Gedicht Hochzeitszeitung

Romantische Gedichte für das Hochzeitsmagazin

Romantischer als eine Hochzeit geht es nicht, oder? – Eine Hochzeitszeitung voller Liebe ist ein besonderes Geschenk zu diesem einmalig schönen Ereignis. Da darf auch ein Quäntchen Poesie nicht fehlen:  Einige stilvolle und romantische Gedichte sollten darin unbedingt einen Platz finden. Sie runden die Hochzeitszeitung ab.

Gedichte für die Hochzeitszeitung

Stimmungsvolle Hochzeitsgedichte für eine Hochzeitszeitung kannst du selbst schreiben, wenn du Zeit, Muße und Talent dazu hast. Es gibt aber auch einige Seiten im Internet, auf denen du schöne, passende und romantische Gedichte findest, die du in deine Hochzeitszeitung einfach integrieren kannst. So bekommt deine Hochzeitszeitung noch einen extra Hauch Romantik.

Möchtest du nicht selbst dichten, dann findest du in Büchern oder im Internet viele schöne und romantische Gedichte, die du in der Hochzeitszeitung für das Brautpaar schön gestaltet abdrucken kannst. Hier findest du zum Beispiel einige schöne.

Inszeniere Gedichte in deiner Hochzeitszeitung

Ein stimmiges romantisches – vielleicht sogar humorvolles Gedicht ist das eine. Die stimmungsvolle passende Inszenierung im Magazin ist die andere. Erst wenn der Rahmen stimmig ist, kommt ein Bild so richtig zur Geltung. Das gilt auch für (romantische) Gedichte. Deshalb solltest du viel Wert auf ein gutes Layout legen.

Binde das romantische Gedicht in dein Layout ein

Besonders gut zur Geltung kommen Gedichte, wenn du sie mit genügend Raum in deine Hochzeitszeitung einbindest. Gib den Zeilen viel Platz, damit sie zur Geltung kommen können. Quetsche sie nicht in ein kleines freies Eckchen auf einer bereits gut gefüllten Seite, sondern wähle lieber eine ganze Seite nur für deinen Text. Wenn der Text kurz ist, kann ein lebendiger Hintergrund, der nicht zu dominant wirkt, die Seite mit Leben füllen. Wähle dafür etwa ein ruhiges Landschaftsfoto für den Backgrund und entscheide dich für höchstens zwei Schriftenarten für das Gedicht. Die Schriftart für den Überschrift darf gern etwas aufwendiger sein.

Gib deinem Gedicht genügend Raum für Romantik.

Jilster 2021

Romantische Gedichte für das Hochzeitsmagazin

Romantischer als eine Hochzeit geht es nicht, oder? – Eine Hochzeitszeitung voller Liebe ist ein besonderes Geschenk zu diesem einmalig schönen Ereignis. Da darf auch ein Quäntchen Poesie nicht fehlen:  Einige stilvolle und romantische Gedichte sollten darin unbedingt einen Platz finden. Sie runden die Hochzeitszeitung ab.

Gedichte für die Hochzeitszeitung

Stimmungsvolle Hochzeitsgedichte für eine Hochzeitszeitung kannst du selbst schreiben, wenn du Zeit, Muße und Talent dazu hast. Es gibt aber auch einige Seiten im Internet, auf denen du schöne, passende und romantische Gedichte findest, die du in deine Hochzeitszeitung einfach integrieren kannst. So bekommt deine Hochzeitszeitung noch einen extra Hauch Romantik.

Möchtest du nicht selbst dichten, dann findest du in Büchern oder im Internet viele schöne und romantische Gedichte, die du in der Hochzeitszeitung für das Brautpaar schön gestaltet abdrucken kannst. Hier findest du zum Beispiel einige schöne.

Frohe Weihnachten Jilster

Romantische Gedichte für das Hochzeitsmagazin

Romantischer als eine Hochzeit geht es nicht, oder? – Eine Hochzeitszeitung voller Liebe ist ein besonderes Geschenk zu diesem einmalig schönen Ereignis. Da darf auch ein Quäntchen Poesie nicht fehlen:  Einige stilvolle und romantische Gedichte sollten darin unbedingt einen Platz finden. Sie runden die Hochzeitszeitung ab.

Gedichte für die Hochzeitszeitung

Stimmungsvolle Hochzeitsgedichte für eine Hochzeitszeitung kannst du selbst schreiben, wenn du Zeit, Muße und Talent dazu hast. Es gibt aber auch einige Seiten im Internet, auf denen du schöne, passende und romantische Gedichte findest, die du in deine Hochzeitszeitung einfach integrieren kannst. So bekommt deine Hochzeitszeitung noch einen extra Hauch Romantik.

Möchtest du nicht selbst dichten, dann findest du in Büchern oder im Internet viele schöne und romantische Gedichte, die du in der Hochzeitszeitung für das Brautpaar schön gestaltet abdrucken kannst. Hier findest du zum Beispiel einige schöne.

Inszeniere Gedichte in deiner Hochzeitszeitung

Ein stimmiges romantisches – vielleicht sogar humorvolles Gedicht ist das eine. Die stimmungsvolle passende Inszenierung im Magazin ist die andere. Erst wenn der Rahmen stimmig ist, kommt ein Bild so richtig zur Geltung. Das gilt auch für (romantische) Gedichte. Deshalb solltest du viel Wert auf ein gutes Layout legen.

Binde das romantische Gedicht in dein Layout ein

Besonders gut zur Geltung kommen Gedichte, wenn du sie mit genügend Raum in deine Hochzeitszeitung einbindest. Gib den Zeilen viel Platz, damit sie zur Geltung kommen können. Quetsche sie nicht in ein kleines freies Eckchen auf einer bereits gut gefüllten Seite, sondern wähle lieber eine ganze Seite nur für deinen Text. Wenn der Text kurz ist, kann ein lebendiger Hintergrund, der nicht zu dominant wirkt, die Seite mit Leben füllen. Wähle dafür etwa ein ruhiges Landschaftsfoto für den Backgrund und entscheide dich für höchstens zwei Schriftenarten für das Gedicht. Die Schriftart für den Überschrift darf gern etwas aufwendiger sein.

Gib deinem Gedicht genügend Raum für Romantik.

Fotos von früher nachstellen

Romantische Gedichte für das Hochzeitsmagazin

Romantischer als eine Hochzeit geht es nicht, oder? – Eine Hochzeitszeitung voller Liebe ist ein besonderes Geschenk zu diesem einmalig schönen Ereignis. Da darf auch ein Quäntchen Poesie nicht fehlen:  Einige stilvolle und romantische Gedichte sollten darin unbedingt einen Platz finden. Sie runden die Hochzeitszeitung ab.

Gedichte für die Hochzeitszeitung

Stimmungsvolle Hochzeitsgedichte für eine Hochzeitszeitung kannst du selbst schreiben, wenn du Zeit, Muße und Talent dazu hast. Es gibt aber auch einige Seiten im Internet, auf denen du schöne, passende und romantische Gedichte findest, die du in deine Hochzeitszeitung einfach integrieren kannst. So bekommt deine Hochzeitszeitung noch einen extra Hauch Romantik.

Möchtest du nicht selbst dichten, dann findest du in Büchern oder im Internet viele schöne und romantische Gedichte, die du in der Hochzeitszeitung für das Brautpaar schön gestaltet abdrucken kannst. Hier findest du zum Beispiel einige schöne.

Inszeniere Gedichte in deiner Hochzeitszeitung

Ein stimmiges romantisches – vielleicht sogar humorvolles Gedicht ist das eine. Die stimmungsvolle passende Inszenierung im Magazin ist die andere. Erst wenn der Rahmen stimmig ist, kommt ein Bild so richtig zur Geltung. Das gilt auch für (romantische) Gedichte. Deshalb solltest du viel Wert auf ein gutes Layout legen.

Binde das romantische Gedicht in dein Layout ein

Besonders gut zur Geltung kommen Gedichte, wenn du sie mit genügend Raum in deine Hochzeitszeitung einbindest. Gib den Zeilen viel Platz, damit sie zur Geltung kommen können. Quetsche sie nicht in ein kleines freies Eckchen auf einer bereits gut gefüllten Seite, sondern wähle lieber eine ganze Seite nur für deinen Text. Wenn der Text kurz ist, kann ein lebendiger Hintergrund, der nicht zu dominant wirkt, die Seite mit Leben füllen. Wähle dafür etwa ein ruhiges Landschaftsfoto für den Backgrund und entscheide dich für höchstens zwei Schriftenarten für das Gedicht. Die Schriftart für den Überschrift darf gern etwas aufwendiger sein.

Gib deinem Gedicht genügend Raum für Romantik.

Farbwirkung

Romantische Gedichte für das Hochzeitsmagazin

Romantischer als eine Hochzeit geht es nicht, oder? – Eine Hochzeitszeitung voller Liebe ist ein besonderes Geschenk zu diesem einmalig schönen Ereignis. Da darf auch ein Quäntchen Poesie nicht fehlen:  Einige stilvolle und romantische Gedichte sollten darin unbedingt einen Platz finden. Sie runden die Hochzeitszeitung ab.

Gedichte für die Hochzeitszeitung

Stimmungsvolle Hochzeitsgedichte für eine Hochzeitszeitung kannst du selbst schreiben, wenn du Zeit, Muße und Talent dazu hast. Es gibt aber auch einige Seiten im Internet, auf denen du schöne, passende und romantische Gedichte findest, die du in deine Hochzeitszeitung einfach integrieren kannst. So bekommt deine Hochzeitszeitung noch einen extra Hauch Romantik.

Möchtest du nicht selbst dichten, dann findest du in Büchern oder im Internet viele schöne und romantische Gedichte, die du in der Hochzeitszeitung für das Brautpaar schön gestaltet abdrucken kannst. Hier findest du zum Beispiel einige schöne.

Inszeniere Gedichte in deiner Hochzeitszeitung

Ein stimmiges romantisches – vielleicht sogar humorvolles Gedicht ist das eine. Die stimmungsvolle passende Inszenierung im Magazin ist die andere. Erst wenn der Rahmen stimmig ist, kommt ein Bild so richtig zur Geltung. Das gilt auch für (romantische) Gedichte. Deshalb solltest du viel Wert auf ein gutes Layout legen.

Binde das romantische Gedicht in dein Layout ein

Besonders gut zur Geltung kommen Gedichte, wenn du sie mit genügend Raum in deine Hochzeitszeitung einbindest. Gib den Zeilen viel Platz, damit sie zur Geltung kommen können. Quetsche sie nicht in ein kleines freies Eckchen auf einer bereits gut gefüllten Seite, sondern wähle lieber eine ganze Seite nur für deinen Text. Wenn der Text kurz ist, kann ein lebendiger Hintergrund, der nicht zu dominant wirkt, die Seite mit Leben füllen. Wähle dafür etwa ein ruhiges Landschaftsfoto für den Backgrund und entscheide dich für höchstens zwei Schriftenarten für das Gedicht. Die Schriftart für den Überschrift darf gern etwas aufwendiger sein.

Gib deinem Gedicht genügend Raum für Romantik.

Romantische Gedichte für das Hochzeitsmagazin

Romantischer als eine Hochzeit geht es nicht, oder? – Eine Hochzeitszeitung voller Liebe ist ein besonderes Geschenk zu diesem einmalig schönen Ereignis. Da darf auch ein Quäntchen Poesie nicht fehlen:  Einige stilvolle und romantische Gedichte sollten darin unbedingt einen Platz finden. Sie runden die Hochzeitszeitung ab.

Gedichte für die Hochzeitszeitung

Stimmungsvolle Hochzeitsgedichte für eine Hochzeitszeitung kannst du selbst schreiben, wenn du Zeit, Muße und Talent dazu hast. Es gibt aber auch einige Seiten im Internet, auf denen du schöne, passende und romantische Gedichte findest, die du in deine Hochzeitszeitung einfach integrieren kannst. So bekommt deine Hochzeitszeitung noch einen extra Hauch Romantik.

Möchtest du nicht selbst dichten, dann findest du in Büchern oder im Internet viele schöne und romantische Gedichte, die du in der Hochzeitszeitung für das Brautpaar schön gestaltet abdrucken kannst. Hier findest du zum Beispiel einige schöne.

Inszeniere Gedichte in deiner Hochzeitszeitung

Ein stimmiges romantisches – vielleicht sogar humorvolles Gedicht ist das eine. Die stimmungsvolle passende Inszenierung im Magazin ist die andere. Erst wenn der Rahmen stimmig ist, kommt ein Bild so richtig zur Geltung. Das gilt auch für (romantische) Gedichte. Deshalb solltest du viel Wert auf ein gutes Layout legen.

Binde das romantische Gedicht in dein Layout ein

Besonders gut zur Geltung kommen Gedichte, wenn du sie mit genügend Raum in deine Hochzeitszeitung einbindest. Gib den Zeilen viel Platz, damit sie zur Geltung kommen können. Quetsche sie nicht in ein kleines freies Eckchen auf einer bereits gut gefüllten Seite, sondern wähle lieber eine ganze Seite nur für deinen Text. Wenn der Text kurz ist, kann ein lebendiger Hintergrund, der nicht zu dominant wirkt, die Seite mit Leben füllen. Wähle dafür etwa ein ruhiges Landschaftsfoto für den Backgrund und entscheide dich für höchstens zwei Schriftenarten für das Gedicht. Die Schriftart für den Überschrift darf gern etwas aufwendiger sein.

Gib deinem Gedicht genügend Raum für Romantik.

Erinnerungsmagazin

Na, wie war denn dein Sommer? – Balkonien, die Füße im Planschbecken, den kühlen Drink in der Hand und das spannende Buch in der Hand? Am See mit Freundinnen und Freunden beim Wassersport? Viele Ausflüge, spannende Begegnungen und vielleicht ein Roadtrip durch die eigene Heimat oder gar quer durch Deutschland? Hast du kluge Gespräche geführt oder neue Hobbys ausprobiert? Oder bist du gar in einen Flieger gestiegen und hast eine Reise in einen anderen Teil der Welt unternommen?

Das war mein Sommer!

Und wie war denn nun dein Sommer? Hast du ihn genossen? Möchtest du dich gern an diese besonderen Tage erinnern – und das vielleicht gemeinsam mit deinem Partner oder deiner besten Freundin tun? Halte deinen Sommer lebendig und konserviere die schönen, unbeschwerten, leuchtend-warmen und duftenden Tage für die dunkleren, kühleren Zeiten, die definitiv kommen werden. In einem selbst gestalteten Magazin haben all deine Tage des Sommers genügend Platz! Kuratiere die schönsten Fotos, die witzigsten Schnappschüsse, notiere deine einzelnen Erlebnisse, die schönen, die denkwürdigen (und vielleicht sogar die traurigen). – Und dann gestalte ein eigenes Sommermagazin daraus!

Deine selbst gemachte Erinnerung an den Sommer

Deine Erinnerungszeitschrift an den Sommer kannst du natürlich ganz allein nur für dich zusammenstellen und sie als Bilder- und Lesebuch für dich selbst benutzen. Sie kann aber auch ein wunderschönes (Geburtstags-) Geschenk für eine Person sein, die die sehr am Herzen liegt und mit der du besondere Erinnerungen teilst. Überrasche denjenigen damit, dass du euren ganz besonderen Sommer mit Reisen, Unternehmungen, Gesprächen und vielem mehr zusammengefasst und in ein schönes Magazin gegossen hast. Wetten, dass das ein ganz besonderes Geschenk sein wird, das noch lange Jahre in tiefer Erinnerung bleibt und häufig zur Hand genommen und immer wieder durchgeblättert wird.

.. macht’s doch einfach zusammen

Du hast diesen, deinen schönsten Sommer nicht allein, sondern mit einer oder mehreren anderen zusammen verbracht und genossen und möchtest es mit dieser besonderen Person oder den Personen zusammen so richtig zelebrieren und dich gemeinsam mit ihnen erinnern? Dann erzähle ihnen von deiner Idee, ein Erinnerungsmagazin an den schönsten Sommer zu gestalten, werde zum Chefredakteur und lade alle per E-Mail dazu ein, einen Beitrag zu leisten und mitzumachen. Jedem kannst du bestimmte Seiten zuweisen, die derjenige dann selbst gestaltet. Entweder legst du vorab ein Layout fest oder du überlässt es jedem einzelnen, eine oder mehrere kreative Seiten zu gestalten.

Unsere schöne Zeitschriftenvorlage

Gefällt dir unsere schöne Zeitschriftenvorlage, die du in den Abbildungen auf dieser Seite sehen kannst? Die spart dir ganz schön viel zeit, die du für andere, wichtigere Dinge dann wiederum einsetzen kannst. Diese Zeitschriftenvorlage findest du wie viele andere auch im Jilster Editor. Das ist dein Redaktionsraum, in dem du allein oder gemeinsam mit Freunden und Verwandten dein eigenes Magazin gestalten kannst. Klicke dich durch unsere schönen Vorlagen (eine Auswahl an Zeitschriftenvorlagen findest du hier), suche dir die aus, die dir gut gefällt und übernimm die Seiten, die gut in dein Zeitschriftenprojekt passen direkt in dein Magazin. Dort kannst du dann noch Farben und Schriftarten verändern, deine eigenen Fotos und Texte hochladen – und schon ist deine professionell gestaltete Zeitschrift fertig!

Brauchs du Tipps und Unterstützung?

Haben dich unsere Ideen inspiriert? Und haben dir unsere Tipps weitergeholfen? Hast du Fragen an uns? Schicke uns eine Nachricht. Wir helfen dir gern weiter!

Und hier kannst du gleich loslegen mit deinem eigenen Sommermagazin:

Auffallen unter einer Vielzahl von tollen Bewerbungen ist wirklich schwer! Insbesondere dann, wenn man in einem kreativen Beruf arbeitet, in dem es viele einfallsreiche und talentierte Mitbewerber gibt. Hier ein bisschen „aus dem Rahmen zu fallen“, ist eine echte Herausforderung. Visuell gestalterische Berufe, aber auch Texter, Autoren oder Copywriter, deren Kreativität nicht im Design, sondern im Text liegt, können mit einem auffallend und charmant gestaltetem Portfolio auf sich aufmerksam machen.

Lebenslauf zeitschrift

Setze dein Portfolio in Szene

In einer selbst gestalteten Zeitschrift kannst du dein Portfolio ansprechend präsentieren. Binde Arbeitsproben ein, liste Preise, Stipendien und Auszeichnungen auf, hebe besondere Projekte hervor usw.

Überlege dir zuerst, wie du deine Portfoliozeitschrift gliedern möchtest. Wie viele Bereiche möchtest du präsentieren? Was ist eine sinnvolle thematische Unterteilung? Wie viel Platz benötigst du jeweils dafür? Formuliere die Texte am besten vorab. Und was ist mit Fotos? Brauchst du vielleicht neue Porträtaufnahmen? Wer macht sie von dir? Oder fotografierst du dich am liebsten selbst? Vielleicht dieses Mal dann explizit nicht? Überleg es dir und lass dich auch mal darauf ein, ungewöhnliche Wege zu gehen.

Lebenslauf Zeitschrift

Unsere schöne Zeitschriftenvorlage

Gefällt dir unser Layout-Beispiel, das du oben siehst? – Du kannst diese Vorlage für eine selbst gestaltete Portfolio-Zeitschrift im Jilster Editor finden. Insgesamt drei Varianten – eine romantische Kurz- und eine Langversion sowie eine schlichtere Version – findest du im Jilster Editor auf der linken Seite in den Zeitschriftenvorlagen. Deinen Favoriten kannst du in dein Zeitschriftenprojekt übernehmen und darin nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Für mehr Tipps dafür lies unseren Artikel, wie du jede Zeitschriftenvorlage individualisieren kannst.

Dein fertig gestaltetes Portfolio

Dein im Jilster Editor fertig gestaltetes und rundum gelungenes Portfolio kannst du im Anschluss in verschiedenen Varianten bei uns drucken lassen und kannst es so deinem potenziellen Auftrag- oder Arbeitgeber überreichen oder es mit der Post schicken. – Eine weitere Möglichkeit, in der digital geprägten Zeit auf sich aufmerksam zu machen. – Alternativ dazu kannst du das Magazin als kostenloses Online Magazin per E-Mail verschicken oder auf deiner Website einbinden sowie per Social Media teilen.

Lebenslauf Zeitschrift

Brauchst du Tipps und Unterstützung?

Haben dir unsere Tipps weitergeholfen? Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen dir gern weiter!

Zeitschriftencover wie das Lieblingsmagazin

Ob Geburtstagszeitung, Hochzeitszeitung, Abschiedszeitung … das Wichtigste an deinem selbst gestalteten Magazin ist das Cover. Oder zumindest das, was es richtig abrundet.

Das Cover deiner eigenen Zeitschrift

Hast du eine tolle Zeitschrift selbst gemacht und bist fast fertig? Jetzt noch schnell das Cover und dann ist alles bereit, oder? – So geht’s: Suche dir ein schönes Vorbild aus unseren zahlreichen Zeitschriftenvorlagen im Jilster Editor aus – du kannst wirkliches jedes der Cover nehmen und es an den Stil deiner fertigen Zeitschrift anpassen – oder gestalte selbst ein Titelbild nach eigenen Ideen und Vorstellungen vom weißen Blatt aus. Mit den Möglichkeiten in unserem Editor hast du viele Möglichkeiten, wie in einem Grafikprogramm.

Gestalte das Cover wie das Lieblingsmagazin

Eine tolle Idee ist es, das Titelblatt der selbst gemachten Zeitschrift wie ein bekanntes Magazincover zu gestalten. Das ist beispielsweise eine zauberhafte Idee, wenn du eine Zeitschrift für einen Freund oder eine Freundin zum Geburtstag gestaltest und derjenige ein absolutes Lieblingsmagazin hat. Nimm dir diese Zeitschrift als Vorlage und orientiere dich in der Gestaltung an prägnanten Gestaltungselementen.

zeitschriftencover

So geht’s!

Das ist gar nicht so schwer, wenn du ein paar Dinge beachtest. Zunächst solltest du herausfinden, welches Magazin demjenigen, dem du die Zeitschrift schenken möchtest , wirklich am besten gefällt. Und dann analysierst du genau dieses Cover! Entweder kaufst du dir dafür ein Exemplar am Kiosk oder du rufst dir im Internet eine Übersicht der Cover auf. Das geht ganz einfach über die Bildersuche. Dann schau genau und handle:

  • Wie sehen die Fotos auf dem Cover meistens aus? Porträtfoto? Ganzkörperfoto? – Kannst du ein ähnliches Foto deiner Hauptperson besorgen?
  • Schau den Schriftzug des Magazinnamens an. Welche Schriftart wurde verwendet? – Suche im Editor einen ähnlichen Schrifttyp.
  • Gibt es viele oder wenige Überschriften auf dem Cover? Haben sie unterschiedliche Schriftgrößen oder alle die gleiche? – Du ahnst es: Orientiere dich für dein Cover daran.
  • Welche Farben oder Farbwelten sind auf den Covers bestimmend? – Setze auch den Aspekt auf deinem eigenen Cover um.

Gestalte nun dein eigenes Cover, orientiert an den Fragen oben. Und dann zeigst du das Cover am besten jemandem, der noch nichts darüber weiß und fragst denjenigen, woran es ihn erinnert. Liegt derjenige damit richtig? Falls nicht, wirf noch einmal einen kritischen Blick auf dein Cover und auf die Vorbildcover.

Wetten, dass dein besonderes Cover auf der Party große Aufmerksamkeit erregen wird?!

Brauchst du noch Unterstützung?

Haben dir unsere Tipps weitergeholfen? Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen dir gern weiter!

filme in der eigenen zeitschrift

Ein witziger Clip vom Junggesellenabschied oder eine Videobotschaft der Tante aus Australien, die nicht anreisen konnte, in der Hochzeitszeitung, oder ein raffiniertes Glückwunsch-Video in der selbst gestalteten Zeitschrift zum runden Geburtstag? – Coole Ideen, oder? Aber wie soll das gehen, einen lebendigen, animierten Clip in eine Zeitschrift aus Papier zu integrieren? Na, mit einem Trick natürlich!

So kommt der Film in die Zeitschrift

Mit einem kleinen Umleitungstrick kannst du jedes Video deiner Wahl in dein eigenes Magazin integrieren. Ob es ein neu gedrehtes Handyvideo ist oder eine alte, selbst gefilmte Sequenz auf VHS ist, die ihr habt digitalisieren lassen – das ist vollkommen egal.

Den Film bzw. das Video solltest du unbedingt in digitaler Form haben. Denn dann kannst du diesen auf einer Videoplattform hochladen. Das geht auch , ohne dass jemand Fremdes den Clip aus Versehen anschauen kann. Achte auf die Privatsphäre-Einstellungen! Das ist ganz wichtig.

Anschließend bekommst du einen Link, hinter dem sich das Video verbirgt. Aus diesem Link kannst du einen QR-Code generieren und diesen dann in deiner Zeitschrift abdrucken lassen. So kann jeder, der ein Smartphone hat und eine Internetverbindung, das Video anschauen. Kinderleicht, oder?

Step by Step: So geht’s!

  • Videoclip drehen
  • Video auf eine Plattform im Privatmodus hochladen, z. B. Vimeo, VideoBin
  • QR-Code mit Link zum Video erstellen, z. B. mit goqr.me
  • QR-Code in die selbst gestaltete Zeitschrift einfügen
  • Zeitschriften drucken lassen

Zeitschriftenseite gestalten

Der QR-Code ist natürlich optisch nicht wirklich attraktiv! Deshalb empfehlen wir dir eine richtig schöne, stimmungsvolle Seite in der Zeitschrift zu gestalten, die zum Thema passt, und darin dann den QR-Code gut lesbar zu integrieren. In unseren schönen Zeitschriftenvorlagen findest du viele kreative Ideen und Anregungen – oder du übernimmst gleich eine fertig gestaltete Seite und fügst statt eines der Fotos den QR-Code ein.

Für die nicht so technikaffinen Leser solltet ihr unbedingt ein kleines Tutorial in einfachen Worten daneben stellen, damit jeder weiß, wie er es schafft, das Video anzuschauen.

Weißt du jetzt Bescheid?

Haben dir unsere Tipps weitergeholfen? Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen dir gern weiter!