Home Über uns Kundenerfahrungen Ohne Abizeitung geht es nicht

Ohne Abizeitung geht es nicht

geschrieben am 7. Juli 2015 in der Kategorie Erfahrungen.

… das dachten sich auch Caro und ihre Mitschüler. Nach 12 Jahren an der Urspringschule in Schelklingen, Baden-Württemberg haben sie endlich ihr Abitur in den Taschen, und das muss natürlich angemessen gefeiert werden, unter anderem indem sie eine Abizeitung gestaltet haben.

Das muss rein!

Klassenfotos, Erinnerungen an die Klassenfahrten nach London, Paris, Reykjavik und Berlin und Steckbriefe über jeden Schüler durften in ihrer Abizeitung natürlich nicht fehlen. „Wer ist der größte Schleimer? “, „Wer schreibt am meisten ab? “ oder „Wer ist nun das größte Model auf Instagram? “, sind nur einige Hitlisten, die die Ursprungsschüler zur Wahl stellten.

Caro erzählt

„Was wir wirklich gut an Jilster finden, ist die Art wie man bei euch eine Zeitschrift gestalten kann“, erzählt sie uns im Interview. Besonders die leicht zu bedienenden Funktionen haben dem Abizeitungs-Komitee gut gefallen. Die kostenlosen Vorlagen hat den Abiturienten die Arbeit erleichtert und sie zu eigenem Layout inspiriert.

Alles in allem findet Caro: „Das Programm ist wirklich super.“ Alle Wünsche an eine Abizeitung wurden erfüllt – toll!

Und zum Abschluss: Hand aufs Herz, Caro! Was hat dir nicht gefallen? – “Wir fanden es ein bisschen schade, dass es am Ende nicht ganz billig war“, antwortet Caro. “Ansonsten waren wir sehr zufrieden und sind Euch dankbar, dass ihr so entgegenkommend wart.“

Gleich eigene Abizeitung anfangen