Dein Reisetagebuch in einer eigenen Zeitschrift gestalten. – So kannst du deine Erinnerungen an eine wunderschöne Reise festhalten und dir das tolle Urlaubsgefühl jederzeit wieder hervorholen!

reisetagebuch zeitschrift

Endlich Urlaub! Auf geht’s auf eine wunderbare Reise. Aaah, die schönste Zeit des Jahres! Gefühlt soll die ewig andauern. Das tut sie natürlich nicht. Aber du kannst einiges dafür tun, dass das zauberhafte Gefühl noch eine lange Zeit bleibt.

Gestalte dein eigenes Reisetagebuch

Dein eigenes Reisetagebuch! Im Jilster Editor kannst du deine gesamte Reise in Wort und Bild festhalten, sie in ein professionelles Zeitschriftenlayout deiner Wahl integrieren (oder ein eigenes Layout mit dem Editor gestalten) und als Zeitschrift oder als Buch drucken lassen. Gestalte das Reisetagebuch nur für dich allein oder für deine liebste Reisebegleitung als Erinnerung an einen unvergesslich schönen Trip! So konservierst du deine Reisen in Wort und Bild.

reisetagebuch zeitschrift

Unsere besten Tipps für dein Reisetagebuch

Damit dein Reisetagebuch reich gefüllt wird, brauchst du vor allem tollen Inhalt. Dafür gibt es nur eine einzige Devise: Sammel, sammel, sammel! Mache Fotos, nimm Eintrittskarten, Servietten & Co. mit, mache dir Notizen über Ausflüge, notiere besondere Begegnungen und Momente. In deinem Reisetagebuch findet all das Platz. Eintrittskarten und Co. kannst du eingescannt bzw. abfotografiert zu tollen Collageseiten zusammenstellen oder als hübsches Detail zu einer Ausflugs-Reportage hinzufügen.

Bevor du jetzt beginnst, wild zu drauflos zu tippen – was du natürlich tun kannst! – empfehlen wir dir, dir einen Seitenplan zu schreiben. Wie viele Seiten braucht deine Zeitschrift überhaupt? Das findest du heraus, indem du dir die Themen für die einzelnen Seiten überlegst. Möchtest du für jeden Tag der Reise eine (Doppel-)Seite gestalten? Oder für jedes Thema eine Doppelseite? Möchtest du einzelne Erfahrungen und Erlebnisse hervorheben und andere gar nicht dokumentieren? – Unser Struktur-Tipp: Befülle die “nackten” Zeitschriftenseiten zunächst jeweils mit groben Stichworten zum späteren Inhalt (z. B. Reportage “Tag in den Weinbergen”, “Fotoseite Cocktails”). So findest du am schnellsten raus, wie viele Zeitschriftenseiten du für dein Urlaubsmagazin brauchst.

Unsere schöne Vorlage

Gefallen dir unsere schönen Doppelseiten oben? Sie sie sind in unserem Editor zu finden. In der linken Sidebar kannst du auf unsere schönen Zeitschriftenvorlagen zugreifen und dir die Seiten, die dir besonders gut gefallen, in den Editor in dein Projekt laden. Die Doppelseiten hier findest du in unserer Vorlage Hochzeit/Romantisch (Ja, tatsächlich!) auf den Seiten 26/27 und 32/33. Im Editor kannst du dir die Seiten direkt in deine eigene Zeitschrift übernehmen und dort an die Farben und die Typografie, die dir gefällt, anpassen. Ergänze einzelne Gestaltungselemente und lass andere weg. An diesem Beispiel siehst du, dass du die meisten unserer Vorlagen themenunabhängig benutzen kannst. Hier liest du mehr dazu, wie du eine Zeitschriftenvorlage individualisieren kannst.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter!