Medien und Kinder sind ein großes Thema – natürlich auch in der Schule. Einige Eltern sind unsicher, wie viel Medienkonsum für ihr Kind sinnvoll ist und schränken ihn stark ein. Andere hingegen gehen sorglos mit dem Thema um. Einen gesunden Mittelweg zu finden, sollte das Ziel sein. Du als Lehrkraft weißt, dass Medien vor allem auch ein tolles Tool sein können, um Wissen zu vermitteln und selbst anzuwenden. Wir zeigen dir, wie du schon in der Grundschule eine Zeitschrift im Unterricht gestaltest.

Medienkomptenz im Unterricht mit Jilster

Der Umgang mit verschiedenen Medien kann in der Schule sinnvoller Teil des Unterrichts sein. Hier kann auch Jilster zum Einsatz kommen. Eigene Zeitschriften mit dem Online Editor bei Jilster zu gestalten, vereint viele verschiedene Themenbereiche: Textsorten, Rechtschreibung, Gestaltung, Recherche, Fotografie, Zusammenarbeiten und vieles mehr. Gleichzeitig können die Kinder kreativ an einem Projekt arbeiten, das sie anschließend in Händen halten und stolz präsentieren können.

Der Inhalt – viele Möglichkeiten

An erster Stelle steht wie so oft die Idee. Über welches Thema kann die Klasse schreiben? Was interessiert die Kinder? Gemeinsam kann dazu gesammelt und überlegt werden. Das können etwa aktuelle Unterrichtsinhalte sein, ein gemeinsamer Ausflug, ein Porträt der eigenen Schule oder des Stadtteils, selbst geschriebene Geschichten usw. Es bietet sich an, mit der Klasse eine gemeinsame Zeitschrift zu einem Thema zu erstellen, zu der jeder etwas beiträgt.

Je nach Klassenstufe und Kompetenzen können die Beiträge in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit entstehen. Falls Fotos verwendet oder eigene Fotos erstellt werden für die Zeitschrift, bietet es sich an , das Thema Urheberrechte und das Recht am eigenen Bild praxisnah zu integrieren. Auch andere Themen kannst du hier aufgreifen (Grundlagen der Fotografie, Farbenlehre, Mobbing usw.).

Falls die Kinder eigene Bilder malen oder Handschriftliches in der Zeitschrift Platz finden soll, können diese Elemente eingescannt und später als PDF direkt in das Layout hochgeladen werden. Grundschule Projekt: Zeitschrift gestalten - Jilster Blog

Die technische Umsetzung

Es bietet sich an, vorab im Plenum alle nun folgenden Schritte, die am Computer erledigt werden, zu besprechen und auch gemeinsam über das Layout abzustimmen – Welche Farben? Welche Dekoelemente passen zum Thema? usw. Für das Grundlayout kannst du zuvor aus unseren praktischen Vorlagen eine auswählen.

Je nach technischer Ausstattung der Schule sind die Möglichkeiten natürlich unterschiedlich: Steht ein Computerraum zur Verfügung mit genug Arbeitsplätzen, dass ein bis zwei Kinder einen Rechner nutzen können? Oder gibt es die Möglichkeit mit Kleingruppen ein Gerät zu nutzen? Nur so können die Kinder selbst im Editor tätig werden. Beachte unbedingt: Für die Anmeldung bei Jilster ist eine E-Mail-Adresse notwendig. Wenn mehrere Kinder gleichzeitig am Projekt arbeiten, müssen sie sich mit einem eigenen Account (=einer E-Mail-Adresse) anmelden.

Du kannst als Chefredakteur dann jeweils die vorbereiteten Seiten (bereits hinterlegtes Layout mit vorbereiteten Feldern für die Texte und Fotos) den einzelnen Schülerinnen und Schülern zuordnen, sodass jeder nur Zugriff auf seine eigene Zeitschriftenseite hat. Eventuell können die Kinder einfache Layoutaufgaben (Schrift und Farbe auswählen z. B.) auch selbst übernehmen.

Wenn es keine Computer an der Schule gibt oder andere Gründe dagegen sprechen, dass die Schülerinnen und Schüler selbst im Editor arbeiten,  können die Inhalte für die Zeitschrift im Unterricht vorbereitet werden und du fügst sie anschließend in ein Layout ein. Vielleicht kannst du mithilfe eines Beamers auch im Unterricht zumindest Teile der Editor-Arbeit zeigen.

Die Zeitschrift ist fertig!

Der große Moment ist da – die eigene Zeitschrift der Klasse ist fertig! Nach Abschluss des Projekts kannst du Exemplare eurer Klassen-Zeitschrift drucken lassen. Alternativ dazu kannst du ein kostenfreies Online Magazin generieren, das per E-Mail verschickt werden und auch online eingebunden werden kann, etwa auf der Schulwebsite.

Hast du Jilster schon mal selbst im Unterricht eingesetzt? Wie hat das geklappt? Was hat dir und deiner Klasse gut gefallen und was nicht? – Erzähl uns davon und schick uns eine Nachricht. Auch für deine Fragen sind wir immer da.

P.S. Interessierst du dich für den Einsatz von Jilster im Unterricht? – Vielleicht interessiert dich auch dieser Artikel: Jilster in der Schule | Zeitschriften gestalten im Unterricht