Datenschutz

Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018

Uns ist der Schutz der Daten unserer Kunden sehr wichtig. Deshalb gehen wir sorgfältig und verantwortungsvoll mit deinen Daten um und beachten die Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung möchten wir dich darüber informieren, welche Daten wir aus welchem Grund erheben und speichern.

Deine persönlichen Daten werden von Jilster B.V., mit Firmensitz in der Dorpsstraat 64, 6721 JM Bennekom in den Niederlanden, gesammelt. Solltest du Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzerklärung haben, dann kannst du dich an unseren Kundenservice wenden. Schicke uns eine E-Mail an kundenservice@jilster.de. Wir beantworten gern alle deine Fragen.

Wir erheben und speichern deine Daten für verschiedene Zwecke: Einige dieser Daten brauchen wir, um den mit dir geschlossenen Vertrag zu erfüllen, zum Beispiel deinen Kunden-Account anzulegen, deine Bestellungen zu bearbeiten und auszuführen sowie deine Fragen zu beantworten. Außerdem benutzen wir deine Daten zu Marketingzwecken sowie um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

 

Welche Daten speichern wir und wofür benutzen wir diese?

Account

Wenn du dich bei Jilster registrierst, legen wir für dich einen Account an. Hierzu speichern wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und alle Dateien, die du in deine Zeitschrift hochlädst. Das tun wir, damit du weiter an deiner Zeitschrift arbeiten kannst, wenn du dich beim nächsten Mal einloggst.

Zeitschrift

Während der Arbeit an deiner Zeitschrift lädtst du persönliche Texte und Fotos hoch. Die Zeitschrift kannst du online teilen oder von uns drucken lassen. Wir benutzen die Texte und Fotos nicht zu anderen Zwecken. Wir bewahren deine Zeitschrift ein Jahr lang auf, nachdem du die Zeitschrift angelegt hast. Du kannst den Aufbewahrungstermin jederzeit ändern. Du kannst die Zeitschrift jederzeit selbst löschen.

Bestellung

Sobald du etwas bestellst, bitten wir dich um deinen vollständigen Namen, deine Adresse und deine Telefonnummer. Diese Daten benutzen wir, um deine Bestellung bearbeiten und dich über deine Bestellung informieren zu können. Deine Telefonnummer benutzen wir nur, wenn wir dich kurzfristig bei Problemen mit deiner Bestellung kontaktieren müssen. Wir geben deine Bestelldaten an die Parteien weiter, die in die Verarbeitung deiner Bestellung involviert sind. Das sind unsere Druckerei, unser Zahlungsprovider und der Paketzusteller.

Newsletter

Du kannst dich mit deiner E-Mail-Adresse für unseren Newsletter anmelden. Wir können dir dann E-Mails mit Tipps, Kundenerfahrungen und Neuigkeiten schicken. Wir verwalten diese Mailingliste selbst. Wenn du den Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich wieder abmelden, indem du auf den Abmeldelink unten in der E-Mail klickst.

Servicenachrichten

Wir benutzen deine E-Mail-Adresse auch, um dir Servicenachrichten zu schicken. Du erhältst von uns beispielsweise eine E-Mail, um deinen Account zu aktivieren. Zusätzlich erhältst du drei E-Mails bezüglich des Aufbewahrungszeitraums deiner Zeitschrift: jeweils drei Monate und einen Monat bevor deine Zeitschrift gelöscht wird sowie nachdem deine Zeitschrift gelöscht wurde. Außerdem kann es sein, dass wir dir eine E-Mail mit wichtigen Informationen zu unseren Diensten schicken, zum Beispiel wenn wir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern. Für diese Servicenachrichten kannst du dich nicht abmelden.

Kundenservice

Bei Fragen oder Beschwerden kannst du unserem Kundenservice eine E-Mail schicken. Es kann sein, dass wir dich dann nach Daten, wie deinem Namen oder deiner Bestellnummer fragen. Wir benötigen diese Daten, um dir helfen zu können.

Marktforschung

Um unsere Webseite und unsere Plattform zu verbessern, benutzen wir Google Analytics. Google Analytics benutzt hierzu Cookies. Um deine Privatsphäre zu schützen, haben wir die letzten drei Ziffern deiner IP-Adresse anonymisiert. Außerdem teilen wir deine Daten nicht mit Google und benutzen keine anderen Google-Dienste in Kombination mit deinen Google-Analytics-Cookies. Das haben wir in den Datenverarbeitungsbedingungen mit Google so festgelegt.

Umfrage

Nachdem du etwas bestellt hast, bitten wir dich, auszufüllen für welchen Anlass du eine Zeitschrift gestaltet hast. Du bist nicht dazu verpflichtet, diese Information mit uns zu teilen. Wenn du uns diese Information gibst, benutzen wir sie, um unser Marketing und unsere Dienstleistungen besser aufeinander abzustimmen. Wenn wir merken, dass zum Beispiel oft Hochzeitszeitungen gestaltet werden, können wir neue Vorlagen für Hochzeitszeitungen gestalten und zu unserem Editor hinzufügen.

 

Chefredakteur und Redakteure

Im Jilster Editor kannst du mit anderen Personen online zusammenarbeiten. Derjenige, der die Zeitschrift anlegt, ist der Chefredakteur. Dieser ist für den Inhalt der Zeitschrift verantwortlich. Der Chefredakteur kann weitere Redakteure einladen und ihnen ermöglichen, eine oder mehrere Seiten in der Zeitschrift zu bearbeiten, gedruckte Exemplare der Zeitschrift zu bestellen, einen Link zur Onlineversion der Zeitschrift zu generieren und die Zeitschrift zu löschen. Der Chefredakteur kann einen anderen Redakteur auch zum Mit-Chefredakteur ernennen. Dieser hat die gleichen Berechtigungen wie der Chefredakteur, er kann nur die Zeitschrift nicht löschen.

Wenn du als Chefredakteur andere dazu einlädst, an deiner Zeitschrift mitzuarbeiten, können diese alle hochgeladenen Fotos sehen. Es ist wichtig, dass du dir darüber im Klaren bist, dass alle Mitglieder deines Redaktionsteams deine Fotos sehen können. Der Chefredakteur kann bestimmen, ob ein Redakteur nur seine eigene(n) zugewiesene(n) Seite(n) oder alle Seiten der Zeitschrift ansehen kann.

Als Redakteur solltest du dir darüber im Klaren sein, dass du die Verantwortung für den Inhalt der Zeitschrift an den Chefredakteur überträgst. Während der Arbeit an der Zeitschrift kann der Redakteur eigene Inhalte zur Seite hinzufügen oder Fotos und Texte von der Seite löschen. Nachdem eine Seite der Zeitschrift „abgeben“ wurde, kann der Redakteur den Chefredakteur bitten, diese Seite wieder freizuschalten, damit er sie erneut bearbeiten kann. Solltest du Fragen oder Probleme haben, kannst du dich jederzeit an unseren Kundenservice wenden.

 

Cookies

Wir benutzen auf unsere Webseite zwei verschiedenen Arten von Cookies: funktionale und analytische Cookies. Wir benutzen keine Tracking Cookies. Die funktionellen Cookies sorgen dafür, dass unsere Webseite gut funktioniert. Aufgrund der funktionellen Cookies sieht ein Kunde in den Niederlanden unsere niederländische Webseite, während ein Kunde in Deutschland unsere deutsche Webseite sieht. Außerdem benutzen wir analytische Cookies. Diese messen zum Beispiel wie viele Besucher unsere Webseite besuchen, welche Seiten besonders beliebt sind und welche Seiten wir verbessern müssen.

 

Social Media

Auf unserer Webseite findest du Buttons, mit denen du Blogartikel oder deine Zeitschriften in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Pinterest teilen kannst. Nur wenn du auf diese Button klickst, wird eine Verbindung mit der Social-Media-Plattform hergestellt. In diesem Fall gilt die Datenschutzerklärung der betreffenden Plattform. Wir leiten keine Daten an die Social-Media-Plattformen weiter.

 

Zugang von Dritten

Einige Daten teilen wir mit außenstehenden Parteien wie unsere Druckerei, unser Zahlungsprovider und der Paketzusteller. . Das tun wir allerdings nur, wenn es unbedingt nötig, zum Beispiel um deine Bestellung zu verarbeiten. Wir erwarten von den Firmen, an die wir deine Daten weiterleiten, dass sie genauso sorgsam und verantwortungsvoll mit deinen Daten umgehen wie wir das tun. Deshalb haben wir mit diesen Parteien Verträge zu Datenverarbeitungsbedingungen abgeschlossen, in denen wir festgelegt haben, dass sie unserem Standard gemäß mit deinen Daten umgehen müssen.

 

Datenschutzrechte

Als Konsument hast du verschiedene Rechte, die gesetzlich geregelt sind:

  • Recht auf Auskunftserteilung: In deinem Account kannst du sehen, welche deiner persönlichen Daten wir haben, zum Beispiel Accountdaten, Bestellungen und Zeitschriften.
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten: Du kannst selbst in deinem Account deine Daten ändern. Den Inhalt deiner Zeitschrift kannst du selbst ändern. Wenn du Redakteur bist, wendest du dich diesbezüglich an den Chefredakteur.
  • Recht auf Datenportabilität: In bestimmten Situationen kannst du uns bitten, deine Daten, die uns vorliegen, an eine dritte Partei weiterzuleiten.
  • Recht auf Löschung: Als Chefredakteur kannst du deine Zeitschrift selbst löschen und uns bitten, deinen Account zu löschen. Als Redakteur kannst du den Chefredakteur bitten, deinen Beitrag in einer Zeitschrift zu löschen oder dir erneut Zugang zu deinen Seiten zu geben, damit du das selbst tun kannst. Außerdem kannst du uns jederzeit bitten, deinen Account zu löschen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: In bestimmten Situationen kannst du uns um einen eingeschränkten Gebrauch deiner Daten bitten.
  • Recht auf Einspruch gegen die Datenverarbeitung: Wenn wir aus einem allgemeinen oder einem gerechtfertigten Grund deine Daten verarbeiten, kannst du hiergegen Beschwerde einlegen.
  • Rechte bei automatisierten Datenbearbeitungen: Wir nehmen immer einen menschlichen Blick auf Entschlüsse und verwenden keine Profile.

Solltest du Fragen zu den obenstehenden Rechten haben, dann kannst du dich an unseren Kundenservice wenden. Schicke uns eine E-Mail an kundenservice@jilster.de. Wir beantworten jede Frage innerhalb von 30 Tagen.

 

Sicherheit

Wir finden es wichtig, deine Daten gut zu schützen. Wir sind uns darüber bewusst, dass einige Zeitschriften viele persönliche Informationen und Daten enthalten können. Unsere Webseite ist gesichert und hat ein SSL-Zertifikat. Außerdem sorgen wir dafür, dass die Software, die wir benutzen, immer aktualisiert wird. Wir werden deine Zeitschrift niemals öffentlich zugänglich machen. Allerdings hat der Chefredakteur die Möglichkeit, die Zeitschrift online teilen. Die Verantwortung liegt in diesem Fall beim Chefredakteur. Wenn du als Redakteur nicht möchtest, dass die Zeitschrift geteilt wird, kannst du dies dem Chefredakteur mitteilen. Sollte es Probleme geben, kannst du dich jederzeit an unseren Kundenservice wenden. Wir schauen uns deine Zeitschrift nie einfach so an. Wir tun dies nur, wenn wir dazu einen Grund haben, zum Beispiel, wenn du eine Frage oder ein Problem hast. Sollten wir jedoch Hinweise erhalten, dass eine Zeitschrift möglicherweise strafbare Inhalte oder Daten enthält oder möglicherweise mit einer Straftat in Verbindung steht, behalten wir uns das Recht vor, dies bei einer autorisierten Stelle zu melden bzw. Anzeige zu erstatten.

 

Speicherung

Wenn du bei uns eine Zeitschrift bestellt hast, speichern wir die Rechnungsdaten sieben Jahre für unsere Buchhaltung. Den Inhalt einer Zeitschrift speichern wir ein Jahr lang, nachdem die Zeitschrift angelegt wurde. Den Aufbewahrungszeitraum kann der Chefredakteur jederzeit online ändern und verlängern. Der Chefredakteur kann die Zeitschrift jederzeit selbst löschen. Die Zeitschrift ist dann definitiv gelöscht. Wenn du als Redakteur oder Mit-Chefredakteur an einer Zeitschrift mitgearbeitet hast, kannst du den Chefredakteur bitten, deine gestaltete(n) Seite(n) oder die gesamte Zeitschrift zu löschen. Außerdem kannst du uns bitten, deinen Account zu löschen.

 

Datenschutzaufsichtsbehörde

Solltest du mit der Art und Weise, wie wir deine Daten verarbeiten, nicht zufrieden sein, suchen wir gerne mit dir zusammen nach einer Lösung. Solltest du jedoch nicht damit zufrieden sein, hast du das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde deines Bundeslandes einzureichen.