Abizeitung drucken

Abizeitung drucken und gestalten - mit Jilster wird aus eurem Abizeitungs-Projekt ein gemeinsames Vergnügen mit einem Ergebnis, das einfach nur überzeugt: Eine hochwertige Zeitschrift mit professionellem Layout.

Eigene Abizeitung anfangen

Die Vorteile, bei Jilster eure Abizeitung drucken zu lassen

In unserem leicht zu bedienenden Editor könnt ihr nicht nur euer eigenes Layout kreieren und entwerfen, sondern auch aus einer Vielzahl von tollen Schablonen auswählen.

Das Planungstool ermöglicht euch, von Anfang an, den Überblick zu behalten.

Die praktische Shoutbox erleichtert eure Kommunikation bei der Arbeit.

abizeitung-drucken

Das Online-Magazin eurer Abizeitung gibts ebenso kostenlos wie die Anmeldung bei Jilster. Erst wenn ihr sagt: Abizeitung drucken! bezahlt ihr.

Wir legen Wert auf hohe Qualität - nicht nur beim Druck.

Hochqualitativer Druck

Wir legen Wert auf höchste Qualität im Druck und haben unseren Partner, die Druckerei De Budelse, danach ausgewählt!
Das Ergebnis überzeugt: Die Farben in den Jilster-Zeitschriften sind brillant, das Papier ist hochwertig! Alle Zeitschriften, die die Druckerei verlassen, werden gründlich geprüft. Das beste ist gerade gut genug!

Vor dem Druck könnt ihr euch zwischen zwei verschiedenen Ausführungen eurer Abizeitung entscheiden: für eine günstigere, geheftete Zeitschrift oder eine hochwertige, geleimte Glossy.

Finanzierung und Kosten

Eine tolle Abizeitung drucken zu lassen, kostet Geld, klar! Einen Teil der Kosten könnt ihr wieder reinholen, indem ihr Anzeigenplätze in eurer Zeitschrift an Unternehmen in der Umgebung verkauft. Überlegt auch, ob die Eltern eurer Mitschüler vielleicht eine Firma haben und eine Anzeige schalten wollen.

Professionell und strukturiert

Achtung! Damit es nicht drunter und drüber geht und ihr möglichst professionell wirkt, solltet ihr EINEN Ansprechpartner für eure Anzeigenkunden bestimmen, der sich um alles rund um die Anzeigen kümmert.

Abizeitung verkaufen

Einen Teil der Kosten deckt ihr durch den Verkauf der Abizeitung an Mitschüler, Lehrer, Eltern, Geschwister, andere Verwandte ... Nutzt dafür den Abisturm, Abiball oder andere Veranstaltungen und macht Werbung. Nicht zu vergessen: Druckt genügend Exemplare!

Eure eigene Abizeitung mit Jilster zu erstellen ist nicht nur einfach, sondern macht auch großen Spaß. Probiert es einfach mal unverbindlich aus!

Abizeitung anfangen