Abizeitung Sprüche und Zitate

In den neun bzw. acht Jahren Schule bis zum Abi fallen im Unterricht und in den Pausen viele, viele lustige Sprüche. Manchmal ist jemand so geistesgegenwärtig und notiert sie sich. Das ist jetzt Gold wert!

Die dürfen in keiner Abizeitung fehlen

Die Kategorie mit den witzigsten Zitaten und Sprüchen darf nämlich in keiner Abizeitung fehlen! Viele der Sprüche sind so episch, dass sie zu geflügelten Worten in der Schule geworden sind. Ob es ein Mitschüler war oder ein Lehrer. Manche Sätze fallen einfach immer wieder, weil sie so lustig sind. Diese Dauerbrenner aufzuschreiben, ist deshalb natürlich überhaupt kein Problem. Die kennt ihr. Aber was ist mit den anderen? Mit den kleinen, feinen Aussagen, die im Französisch-Kurs, in der Rhönrad-AG in der 7. Klasse oder auf der Deutsch-LK-Fahrt nach Weimar gefallen sind?

Sammelt die besten Sprüche von Lehrern und Schülern

Diese Perlen müsst ihr sorgfältig sammeln. Schreibt dazu am besten eine Rundmail oder eine Nachricht in den Chat. Bittet eure Mitschüler in alten Notizen zu stöbern und sich gut zu erinnern und dann die Sprüche mit Angabe des Namens und am besten auch des Jahres/Schuljahres und des Schulfaches bei euch in der Abizeitungsredaktion einzureichen. – Welchen Spruch hat Frau Dr. Vollmer im Erdkunde-LK gebracht? Und womit hat sich Jonas damals so richtig in die Nesseln gesetzt? Befragt alle und schickt auch noch Erinnerungsnachrichten hinterher für die Trantüten.

Tipp: Manchmal haben sich auch Eltern richtige Knaller-Zitate gemerkt oder notiert. Bittet deshalb eure MItschüler auch Zuhause noch einmal nachzuhaken.

Seid weise in der Auswahl

Wenn ihr alle witzigen Zitate und Sprüche von Schülern und Lehrern zusammengetragen habt, geht es ans Sichten. Wie viele Meldungen habt ihr bekommen? Hoffentlich viele! Denn wenn die Auswahl groß ist, könnt ihr euch entscheiden, welche davon es wirklich in eure Abizeitung schaffen. Wir empfehlen außerdem klug vorzugehen bei der Auswahl: So witzig manches für Außenstehende auch seien mag, ihr solltet keinesfalls Sprüche veröffentlichen, die jemanden verletzen oder bloßstellen könnten. Das ist kein witziger Moment wert! Seid also weise und wählt gut aus. Im Zwifelsfall könnt ihr immer noch bei demjenigen nachfragen, den der Spruch betrifft, ob es okay ist, wenn ihr diesen in der Abizeitung abdruckt.

Gestaltet eure Sprücheseite

Wenn die Zitatauswahl steht und klar ist, wie viele Zitate und Sprüche ihr gesammelt habt, könnt ihr euch überlegen, wie ihr sie in der Abizeitung präsentieren möchtet. Wollt ihr bestimmte Zitate groß in den Fokus rücken und die anderen eher klein auflisten? Das empfiehlt sich besonders dann, wenn ihr recht viele zusammenbekommen habt. Sind es eher wenige, aber dafür umso genialere Zitate, könnt ihr jedes von ihnen besonders inszenieren (siehe Beispiel unten). Vielleicht ist auch eine Kombination aus beidem für euch die perfekte Lösung?! Dann könnt ihr z. B. auf der linken Seite ein paar besonders gute Sprüche in einzelnen Farbkästchen den Mittelpunkt stellen und auf der anderen Seite den mittelmäßigen Rest in kleinerer Schrift untereinander auflisten.

Abizeitung Sprüche und Zitate

Unsere schöne Vorlage

Gefällt dir unsere schöne Zeitschriften-Doppelseite direkt hier drüber? Sie stammt aus der Zeitschriftenvorlage für Abizeitungen „Abios Amigos“. Im Editor hast du Zugriff auf sie und kannst sie direkt in dein Abizeitungs-Projekt übernehmen.

Haben dir unsere Tipps weitergeholfen? Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen dir gern weiter!