Home Über uns Tipps Hochzeit | selbst gestaltetes Kirchenheft

Hochzeit | selbst gestaltetes Kirchenheft

geschrieben am 13. April 2017 in der Kategorie Tipps.

Es sind die vielen liebevoll gestalteten Details, die eine Hochzeit so besonders macht und unvergessen. Die Braut, die Trauzeugin, die Mutter und auch viele Gäste bewahren beispielsweise Hochzeitszeitungen, Tischkärtchen oder das Heft aus der Kirche gern auf, um sie sich später noch einmal in Ruhe anzusehen und sich an diesen besonderen Tag zu erinnern.

Ihr gestaltet mit

In die Planung des Traugottesdienstes bringt Ihr Euch aktiv mit Euren Vorstellungen und Ideen ein und auch um die Dekoration in der Kirche macht Ihr Euch viele Gedanken. Ein selbst gestaltetes Kirchenheft mit Eurer "Handschrift" ergänzt das perfekt und rundet dieses Bild einfach ab.

Das Heft für die Kirche

Leider sind die Kirchenhefte auch für eine Hochzeit oft nur einfach zusammengelegte oder bestenfalls zusammengetackerte DIN A4-Blätter, die leicht zerknicken und schlicht gestaltet sind.
Das entspricht wahrscheinlich nicht Deinen Vorstellungen. Eine schöne Alternative zum aufwendigen selbst Basteln, das viel Geschick und Sorgfalt erfordert (was je nach Anzahl der Hefte ganz schön herausfordernd ist!), ist ein superschönes, online gestaltetes und professionell gedrucktes Kirchenheft, das aussieht, wie ein echtes Magazin.

 

Kirchenheft selbst gestalten

 

Mit Jilster kannst Du das Kirchenheft für Deine Traumhochzeit so wie auch eine Hochzeitszeitung ganz einfach online mit professionellem Layout selbst gestalten und anschließend in hochwertiger Qualität drucken lassen.

Der Inhalt

Was in Euer Kirchenheft hineingehört, besprecht Ihr vorab mit dem Pfarrer im Traugespräch. Allgemein kann man aber sagen, dass das Kirchenheft für die Trauung den Hochzeitsgästen einen Überblick über den Ablauf der Trauung, die sogenannte Liturgie, sowie die Texte eventuell unbekannter Lieder mitteilt.  Außdem können noch Danksagungen, ein Hinweis zur Kollekte und eine kleine Wegbeschreibung zur Partylocation enthalten sein.

Achtung! Die Kirchengemeinden haben unterschiedliche Verträge mit der GEMA, wegen der Musikrechte an den abgedruckten Liedern. Darüber solltest Du Dich beim Pfarrer informieren, bevor Du Dein Kirchenheft entwirfst.

Hast Du alle Infos zusammen, überlege zunächst, wie viele Seiten Euer Kirchenheft umfassen sollte. Da Du mit Jilster im großzügigen DIN A4-Formt arbeitest, genügen vielleicht sogar schon vier Seiten, um alle Informationen unterzubringen und hübsch in Szene zu setzen.

Das Design

Das Motto, die Farben und das typische Design Eurer Hochzeit - ob süßes Taubenmotiv, angesagte, gedeckte Farben oder die besondere Schrift - dürfen auch bei der Gestaltung des Kirchenheftes nicht fehlen. Diese Elemente machen Eure Hochzeit so unverwechselbar und verbinden die Elemente Save-the-Date, Einladung, Tischdeko, Gästebuch und Hochzeitszeitung miteinander.

Im Jilster Editor findest Du zahlreiche Vorlagen, die Du als Grundlage für die Gestaltung Eures Kirchenheftes verwenden und ganz leicht anpassen kannst. Das Cover des Kirchenheftes für die Trauung kannst Du ganz individuell und persönlich gestalten. So wie in unserem Beispiel oben.

Tipp: Falls Du die Lieder nicht digital bekommen kannst, kannst Du die Vorlagen auch einfach abfotografieren oder eincannen. Mit einem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm (z. B. GIMP) kannst Du noch schöne Effekte erzielen und die Lieder dann als Bilddatei in Dein Layout einfügen.

 

Nun wünschen wir Dir viel Freude beim Gestalten Deines eigenen Kirchenheftes für Deine Traumhochzeit!

  

Kirchenheft selbst gestalten