Home Über uns Tipps Kreativ-Tipp: einen Hintergrund gestalten

Kreativ-Tipp: einen Hintergrund gestalten

geschrieben am 20. August 2015 in der Kategorie Tipps.

Ein toller Hintergrund ist für eine professionelle Zeitschrift ein wichtiges Basic. Zum Glück ist es gar nicht so schwer, einen hübschen Hintergrund für eigene Magazinseiten zu gestalten. Wir haben ein paar Tipps für Dich zusammengestellt.

In unserem Editor kannst Du jede Seite Deiner Zeitschrift individuell gestalten: mit einer Fülle an Möglichkeiten, Farbflächen hinzuzufügen und zu ändern, Symbole zu benutzen, deren Größe oder Farbton zu ändern - genau so wie Du es willst. Die Möglichkeiten sind schier endlos!

Aber zuerst:

Wähle ein Thema

Die Art des Hintergrundes sollte sich immer darauf beziehen, was für ein Magazin Du überhaupt gestaltest. Die Farben für ein Hochzeitsmagazin sind schließlich andere als die, die Du für das Jubiläum Deiner Volleyballmannschaft benutzt, oder?

Wenn Du Dich einmal für einen Farbton und eine Hintergrundgestaltung entschieden hast, kannst Du diese Dein ganzes Magazin hindurch nutzen.

Erfahre hier mehr darüber, wie Du Schablonen benutzen kannst.

Farbfelder und Kreise

Eine tolle Gestaltungsmöglichkeit in unserem Editor sind die Farbflächen und -kreise. Du kannst sie in sooo vielen verschiedenen Arten anpassen! Benutze zwei große Farbblöcke in verschiedenen Farben, lege weiße Kreise darüber oder über Fotos, um eine Basis für deine Texte zu schaffen. Alle Farbflächen kannst Du auch in verschiedenen Transparentstufen nutzen.

Fotos

Benutze Fotos als Kompletthintergrund oder in Ergänzung mit den Farbflächen. Erfahre hier, wie Du eine Foto als Hintergrund über eine Doppelseite ziehst.

Symbole

Neben den Farbflächen und -kreisen gibt es in unserem Editor auch noch Symbole, die Du dazzu benutzen kannst, Deinen perfekten Hintergrund für Deine Magazinseiten zu gestalten. Herzen, Sterne und Sprechblasen wie Du sie aus Comics kennst. Experimentiere mit deren Größe, der Anzahl und den Farben, bis es für Dich passt.

Sei kreativ und probiere aus

Hol Dir auch gern Inspirationen von unseren Schablonen und freu Dich über Dein Ergebnis!

Wir hoffen, Du findest diese Tipps hilfreich und sie unterstützen Dich dabei, ein einzigartiges Magazin für Dich selbst oder als Geschenk zu kreieren.

Neue Zeitschrift anfangen