geburtstagszeitung 50

Carsten wird 50! Jürgen wird 60! – Ein runder Geburtstag ist nicht nur ein Grund um miteinander anzustoßen, sondern auch, um mal wieder so richtig ausgiebig mit Freunden – und vielleicht auch mit Verwandten und der Familie – zu feiern. Aber was könnt ihr dem Geburtstagkind bloß schenken? Ein runder Geburtstag bedarf eines runden Geschenks: rundum passend, rundum individuell und rundum perfekt! Manche Geburtstagskinder haben einen großen Wunsch, für den sie sich von jedem Gast einen kleinen Beitrag wünschen, andere freuen sich über eine Spende zu einem guten Zweck und wieder andere zucken einfach nur müde mit den Schultern, wenn man sie fragt. (Kennst du auch so jemanden?)

Was braucht der Mann ab 30, 40, 50, 60 oder 70?

Jeder „braucht“ natürlich etwas anderes. Aber eines ist wohl den allermeisten gemein: Sie freuen sich über ein persönliches und individuell gestaltetes Geschenk zum (runden) Geburtstag, das an die guten alten Zeiten erinnert und zeigt, wie sehr sie wertgeschätzt werden. Liebe Worte, persönliche Fotos und eine Prise Humor gut durchgemischt in einer selbstgestalteten Zeitschrift, in der sich alles um den Jubilar dreht, ist ein tolles Geschenk zum runden Geburtstag! Bei Jilster könnt ihr online gemeinsam im Team an euer eigenen Geburtstagszeitung zum Geburtstag eures guten Freundes arbeiten.

geburtstagszeitung 50

Geburtstagszeitung mit Pfiff

Ohne Lachen geht es nicht … und auch ein bisschen Selbstironie ist eine kostbare Eigenschaft! In einer Geburtstagzeitung sollte es natürlich so zugehen, wie es zum Geburtstagskind passt. Die Reportagen, Artikel, Berichte und Fotos können genau so bunt sein wie derjenige, der die Zeitschrift geschenkt bekommt. Als Freunde, Kollegen und Verwandte, kennt ihr ihn besonders gut und wisst genau, wie viel Humor er verträgt, oder? Das könnt ihr euch hier zunutze machen und euch absichern, sodass niemandem auf den Schlips getreten wird.

Ideen und Vorschläge: Was braucht der Mann ab 50?

Für eine humorvoll gestaltete Seite in eurer Zeitschrift darüber, was ein Mann ab 50 (60, 70, 80) braucht, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Gestaltetbeispielsweise eine Foto-Collagen-Seite mit Fotos (selbstgeschossen oder aus kostenlosen Bilddatenbanken) von Gegenständen, auf die ein 50-Jähriger nicht verzichten kann, und kombiniert sie mit launigen Kommentaren. Hier ein paar kreative Ideen und Impulse für dich:

  • Scheibenwischer – für einen immer guten Durchblick
  • Medizin mit zwei Herzen – wenn das Herz mal stolpert
  • Trostpflaster – wenn die Frau mal wieder nervt
  • (Schaumgummi-)Mäuse – für harte Zeiten
  • Lesebrille – wenn die Augen schwächeln
  • Nähgarn – um nie den Faden zu verlieren
  • (Rubbel-)Los – die Chance auf das große Los
  • Eiswürfel – als Abkühlung, wenn es mal wieder heiß her geht
  • Glückspfennig – für mehr Glück im Leben
  • Wäscheklammern – für kostenneutrales Facelifting
  • Schnäpschen (Pinnchen) – um die Nerven zu schonen
  • Trichter – kostengünstiges Hörgerät

In diesem Artikel kannst du mehr Ideen für den Inhalt in einer Geburtstagszeitung erfahren: Tipps und Tricks für Artikel, Beiträge und Rubriken.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter!

Hochzeitszeitung Kennenlerngeschichte

Die Hochzeit eines Paares ist gleichzeitig ein schöner Moment für einen Rückblick. Wann hat eigentlich alles angefangen? Wie hat sich das Brautpaar kennengelernt? In der Hochzeitszeitung ist genug Platz, das Geheimnis zu lüften und noch einmal aufleben zu lassen.

Kennenlerngeschichte in der Hochzeitszeitung

Die Kennenlerngeschichte von Braut und Bräutigam ist vielleicht noch nicht allen Gästen bekannt. Möglicherweise gibt es auch eine süße oder lustige Geschichte dazu. Kennst du die Story des Kennenlernens schon?

Die Kennenlerngeschichte kann auf verschiedene Weise ihren Platz in der Hochzeitszeitung finden: Als klassische Reportage mit hohem Textanteil, als Foto-Story (vielleicht sogar als improvisierte Foto-Love-Story mit Sprechblasen und Co.) oder vielleicht sogar als Zeitstrahl, wenn die beiden es langsam angehen ließen.

Hochzeitszeitung Kennenlerngeschichte

Das solltet ihr beachten

Bevor du deine Reportage über die erste Begegnung des Brautpaares schreibst, solltest du (vorsichtig!) vorfühlen, ob das Brautpaar das auch mag oder als indiskret empfindet. Unter manchen Umständen möchten die Brautleute die Story vielleicht nicht an die große Glocke hängen. Falls du die Zustimmung bekommen hast – oder dir sehr sicher bist, dass den beiden der Beitrag in deiner Hochzeitszeitung gefallen wird, ist Bildmaterial der nächste Schritt. Hast du vielleicht sogar selbst Fotos aus der ersten Verliebtheitsphase des Paares? Frag auch ander Freunde oder Verwandte. Vielleicht kommst du mithilfe eines Vorwandes auch direkt über das Brautpaar an Bildmaterial und weitere Details der Geschichte. Dabei gehst du natürlich behutsam vor. Das ist ja klar.

Übrigens: Weitere Ideen für Themen und Rubriken in der Hochzeitszeitung findest du in unserem Artikel über die Inhalte einer Hochzeitszeitung.

Unser Vorlagen-Tipps

Kennst du schon unsere schönen Zeitschriften-Vorlagen im Editor? Das sind fertige, professionell gelayoutete Zeitschriften, die du als Vorlage für dein eigenes Zeitschriftenprojekt benutzen kannst. Im Editor hast du Zugriff auf die kompletten Vorlagen und in den Themen-Kategorien „Sonstige Seiten“ lohnt es sich auch, zu schauen. Hier findest du weitere professionell gestaltete Einzelseiten zu tollen Themen und Inhalten. Stöbern lohnt sich! Tipp: Schau dich nicht nur bei den Hochzeitszeitungs-Vorlagen um, sondern wirf auch mal einen Blick in die anderen. Wenn dir das Cover schon gefällt gefällt, lohnt sich ein Blick hinein. Jede Vorlage kannst du an dein Thema anpassen. Wir zeigen dir, wie das geht!

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter!

firmenjubiläum zeitschrift

Wenn ein Unternehmen ein Jubiläum feiert, dann ist das ein schöner Anlass für einen Rückblick oder die Firma nach außen sichtbarer zu machen – in einer Jubiläumszeitschrift.

Jubiläumszeitschrift Unternehmen

Jubiläumszeitschrift fürs Unternehmen gestalten

Jilster bietet prima Möglichkeiten, eine Zeitschrift zum Jubiläum eures Unternehmens zu gestalten! Hier werdet ihr selbst aktiv! Formuliert Texte, bindet Fotos ein, schaut im Firmen-Archiv, welche historischen Fotos ihr digitalisieren könnt usw. Plant ihr ein großes Fest oder besondere Aktionen, die ihr in der Zeitschrift ankündigen möchtet? Wollt ihr den Unternehmensgründer vorstellen? Die Firmenphilosophie? Ein Quiz einbinden über die Geschichte der Firma? Werdet kreativ!

Sprecht doch auch pensionierte Mitarbeiter an, ob sie einen Textbeitrag über ihre Zeit in der Firma beitragen wollen und vielleicht auch noch Fotos zu bieten haben. Übrigens:  So ein Zeitschriften-Projekt zum Unternehmensjubiläum ist auch ein tolles Azubi-Projekt!

So geht’s!

Im Jilster Editor habt ihr Zugriff auf zahlreiche Zeitschriftenvorlagen, die ihr für euer Projekt als Basis benutzen könnt. Klickt euch durch und entscheidet dann, welche Vorlage ihr an die Unternehmens-CI anpassen möchtet. Hier bekommt ihr Tipps, wie ihr eine Vorlage ganz unkompliziert und schnell individuell an euer Projekt anpassen könnt. Ladet dann noch eure Fotos und Texte hoch – fertig ist das Jubiläumsmagazin!

Immer wieder aktualisieren

Bei Jilster könnt ihr immer genau die Anzahl an Zeitschriften drucken lassen, die ihr gerade braucht. Jederzeit könnt ihr recht kurzfristig neue Exemplare nachordern. Ein toller Vorteil dabei auch: Ihr könnt eure Zeitschrift jederzeit verändern. Ergänzt sie um Aktuelles, lasst anderes wiederum weg, ergänzt die Zeitschrift um weitere Seiten oder passt einfach Texte an und fügt neue Fotos ein.

Drucken in verschiedenen Ausführungen

Das Jubiläumsmagazin eurer Firma könnt ihr anschließend in verschiedenen Versionen drucken lassen: ob als einfache geheftete Zeitschrift, zusätzlich mit Hochglanzcover, als hochwertiges geleimtes Magazin oder sogar als Buch mit festem Umschlag. Ihr könnt auch Teile der Auflage so und andere wieder anders drucken lassen.

Kostenloses Online Magazin

Von eurer fertig gestalteten Jubiläumszeitschrift könnt ihr neben den gedruckten Exemplaren auch eine kostenlose Online Version erstelllen, die ihr per E-Mail an Kunden und Geschäftspartner schicken oder per Social Media und auf eurer Website einbinden könnt.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter!