Geburtstagszuitung runder Geburtstag

Ein runder Geburtstag ist der perfekte Anlass, eine persönliche Geburtstagszeitung für das Geburtstagskind zu gestalten und mal so richtig Bilanz zu ziehen!

Geburtstagszeitung runder Geburtstag

Runder Geburtstag – ein Lebensrückblick in Zahlen

Ein Leben ist abwechslungsreich, bunt und es fließt! Aber es gibt auch viele Zahlen mit denen man es rückblickend beschreiben kann. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dies in einer selbst gestalteten Geburtstagszeitung zu tun.

Zieh doch mal Bilanz: Wie oft ist das Geburtstagskind in seinem Leben bisher umgezogen? Wie oft hat es an seinem Lieblingsurlaubsort die Ferien verbracht? In welchem Alter hat es die Schule abgeschlossen, den Führerschein gemacht, geheiratet usw.?

Weitere spannende Zahlen und Fakten: Datum der Geburt, Größe, Gewicht und Kopfumfang bei der Geburt. Aktuelle Körpergröße, Schuhgröße, Geburtsjahre der Kinder, Anzahl der Enkel, Anzahl der Geschwister, Anzahl der Jahre, Tage, Minuten und Stunden des bisherigen Lebens. – All diese Informationen kannst du als Rückblick gesammelt auf einer Seite in deiner Geburtstagszeitschrift in Szene setzen. Beachtlich, wenn man all diese Zahlen auf einen Blick betrachtet! Auch das Geburtagskind wird staunen!

Rückblick ins Jahr der Geburt

Auch ein Rückblick in das Jahr der Geburt ist eine schöne Möglichkeit, um Bilanz zu ziehen und zu verdeutlichen, wie viele Jahre eigentlich ins Land gegangen sind und was sich alles verändert hat.

Welche Songs waren im Geburtsjahr in den Charts? Über welche Prominente wurde getratscht und welche Filme liefen im Kino? Welche Vereine der liebsten Sportart des Geburtstagskindes waren im Jahr der Geburt erfolgreich? Welche Erfindungen wurden gemacht und welche Ereignisse machten große Schlagzeilen in den Medien? – Ein solcher Rückblick ist spannend, witzig und unterhaltsam!

Geburtstagszuitung runder Geburtstag

Unsere schöne Vorlage

Gefällt dir unsere schöne Seite oben? Die Seiten findest du in unserem Jilster Editor unter Sonstige Seiten. Im Editor kannst du diese Seite direkt in deine eigene Geburtstagszeitung übernehmen und dort nach deinen Vorstellungen anpassen und gestalten. Also die Farben der übrigen Zeitschrift anpassen und auch die Schriftarten ändern sowie dekorative Elemente hinzufügen.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

business individualisierte angebote

Individualisierte Angebote vermitteln den Kunden deines Unternehmens besondere Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Respekt. Sie zu erstellen ist gar nicht so schwer!

business individualisierte angebote

Persönlicher Service um Kunden zu pflegen

Du weißt natürlich, dass ein passender Rahmen dein Produkt oder deine Dienstleistung besonders gut zur Geltung kommen lässt. In manchen Branchen sind individuelle Präsentationen selbstverständlich. Das gehört zum Service und dient (auch) der Kundenbindung. So vermittelst du deinen Kunden das Gefühl, etwas Besonderes zu sein und persönlichen, auf sie zugeschnittenen Service zu genießen.

Wie präsentierst du individualisierte Angebote?

Hast du besondere, hochwertige und hochpreisige Produkte und Angebote, die du für deine Kunden individuell zusammenstellst? In welchem Rahmen präsentierst du sie? – Wir haben da eine Idee. Gestalte eine Zeitschrift für eine persönliche Präsentation. Das ist weniger umständlich und aufwändig als es auf den ersten Blick vielleicht scheint, denn es gibt ein paar Tricks.

business individualisierte angebote

Spare sogar Zeit mit eigener Zeitschriftenvorlage

Im Jilster Editor hast du Zugriff auf zahlreiche professionell gestaltete Vorlagen, die du für eigene Projekte nutzen kannst. Aber auch eigene Schablonen kannst du gestalten – auf Basis unserer Vorlagen – und immer wieder verwenden. Das bietet sich für individualisierte Angebote für deine Kunden geradezu an.

Wähle im Editor eine Zeitschriftenvorlage aus und passe die grundlegenden Elemente an dein Business an: Wähle Farben und Schriftarten, gestalte ein Editorial, stelle ein Impressum zusammen und erstelle Basisseiten für deine Produkte oder Dienstleistungen. Vergiss nicht, alle Seiten zu speichern. Nun kannst du für jeden Kunden ein eigenes Zeitschriftenprojekt anlegen und dort hast du dann Zugriff  (über „eigene Seiten“) auf alle Zeitschriften, die du jemals zuvor gestaltet hast – also auch auf deine eigenen Vorlagen. Diese Seiten übernimmst du in das neue Projekt und passt sie lediglich an den aktuellen Kunden und dein Angebot an. Fertig!

Nun kannst du dein individuell gestaltetes Angebot drucken lassen. Wähle dabei aus verschiedenen Ausführungen: einfache geheftete Zeitschrift, Hochglanzmagazin oder sogar einem Buch mit festem Einband (beachte hier die Mindestseitenzahl).

Probiere auch das kostenlose Online Magazin aus

Alternativ dazu kannst du aus deinem individualisierten Angebot ein Online Magazin erstellen. Dies kannst du deinem Kunden exklusiv per E-Mail zukommen lassen. Dieser Service von Jilster ist für dich kostenlos.

Unsere schöne Vorlage

Gefällt dir unser schönes Cover oben? Diese Seite findest du in der Zeitschriftenvorlage Business. Im Jilster Editor kannst du die ganze Vorlage oder nur dieses Cover direkt in deine eigene Zeitung mit einem individuellen Angebot für deine Kunden übernehmen und dort nach deinen Vorstellungen anpassen und gestalten.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

hochzeitszeitung flitterwochen

hochzeitszeitung flitterwochen

Flitterwochen in der Hochzeitszeitung!

Wohin bricht das Paar in die Flitterwochen auf? – Der Honeymoon führt idealerweise an einen zauberhaften, wunderschönen Ort, an dem das frisch vermählte Paar die gemeinsame Zeit nach den wunderschönen, aber auch herausfordernden Hochzeitsvorbereitungen gemeinsam genießen kann, um zu entspannen und Kraft zu tanken.

Kennt ihr als Redaktionsteam der Hochzeitszeitung das Flitterwochen-Ziel? Falls nicht: Findet es heraus! In der Hochzeitszeitung könnt ihr das Brautpaar wunderbar einstimmen auf ihr Reiseziel mit einem kleinen Travel-Guide.

Travelguide für den Honeymoon – so geht’s!

Vielleicht war jemand der Redakteure ebenfalls schon dort?! – Das ist natürlich ein Glücksfall! Derjenige kann dann mit eigenen Fotos und guten Tipps für das Reiseziel punkten und so einen kleinen Travelguide mit Hotspots, guten Restaurants, Ausflugszielen und Sehenswertem zusammenstellen.

hochzeitszeitung flitterwochen

Alternativ dazu kann einer der Redakteure zum Flitterwochen-Reiseziel recherchieren. Er kann sich durch einschlägige Reiseseiten, durch Reiseblogs und Foren lesen. Was davon könnte Braut und Bräutigam gefallen? Das findet seinen Platz im Travelguide. Alles andere lasst ihr weg. Passende Fotos vom Reiseziel oder thematisch passende Abbildungen könnt ihr in Bilddatenbanken finden und in eure Hochzeitszeitung aufnehmen. Achtet  unbedingt darauf, ob ihr die Bilder benutzen dürft. Stichwort: Urheberrecht.

Unsere schöne Vorlage

Gefällt dir unsere schöne Doppelseite oben? Die Seiten findest du in der Zeitschriftenvorlage Geburtstag/Feminin auf Seite 18/19. Im Jilster Editor kannst du die ganze Vorlage oder nur diese Doppelseite direkt in deine eigene Hochzeitszeitung übernehmen und dort nach deinen Vorstellungen anpassen und gestalten.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

abizeitung_zeitstrahl_jilster_blog

Fotos sind in der Abizeitung einfach unverzichtbar! – Besonders (Klassen-)Fotos von früher sind einfach witzig und interessant. „Wer war bis zum Ende noch dabei?“, „Wer ist neu dazugekommen?“, „Was hatte der Stufenschwarm denn mal für eine lustige Frisur?“, „Wie klein und drollig war denn die Stufenschönheit?“ …

abizeitung zeitstrahl jilster blog

Zeitstrahl in der Abizeitung – Fotos, Fotos, Fotos!

Eine Doppelseite mit einem Zeitstrahl ist eine super Möglichkeit in der Abizeitung, zum einen viele Fotos auf einer Seite unterzubringen und zum anderen, die optische Entwicklung der Abistufe anhand von Klassenfotos von der fünften Klasse an bis zum Abi auf einen Blick zu zeigen. Zusammen mit kleinen Texten mit Infos über Klassenstufe, Klassenlehrer oder witzige Details könnt ihr hier die entsprechenden Fotos entlang des Zeitstrahls platzieren.abizeitung zeitstrahl jilster blog

Hilfe! – Wir sind eine große Stufe mit viel zu vielen Klassenfotos

Wenn ihr eine große Stufe seid, die aus vielen Einzelklassen besteht, wird es auf einer Doppelseite mit allen Rückblicken vielleicht knapp oder unübersichtlich. Ihr könnt euch dafür entscheiden, gar keine Texte, sondern nur Fotos zu zeigen, und diese dann mit Rahmen in unterschiedlichen Farben versehen – für jede Klasse eine Farbe. So könnt ihr die Entwicklung verschiedener Klassen auf einen Blick zeigen. Das ist eindrucksvoll.

Ist eure Stufe wirklich sehr, sehr groß, wird dieser Platz aber auch nicht ausreichen. Dann könntet ihr entweder zwei oder drei Doppelseiten mit einem Zeitstrahl füllen oder aber nicht von jeder Klasse aus jedem Jahr ein Klassenfoto zeigen. Vielleicht findet ihr auch eine andere, ganz eigene Lösung.

Unsere Vorlage

Gefällt euch unsere Vorlage für den Zeitstrahl oben? Wir haben dafür den Zeitstrahl aus der Geburtstagszeitung Geburtstag/Modern als Basis genommen und die Farben und einzelne Elemente angepasst. Diese Vorlage findest du wie alle anderen Zeitschriftenvorlagen direkt in unserem Editor. Du kannst ganze Zeitschriften oder einzelne Seiten für dein Projekt übernehmen.

Hast du noch weitere Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

geburtstagszeitung jugendliche jilster blog

Wenn Kinder klein sind, ist jeder einzelne Geburtstag ein großes Ereignis. Vom Kind lang herbeigesehnt und auch von den Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln … als Meilenstein empfunden. Manche Geburtstage sind allerdings noch „besonderer“ als andere: der 16. (insbesondere im amerikanischen Raum sehr wichtig!) und der 18. Geburtstag. Sie sind große Schritte auf dem Weg ins Erwachsenenleben und nebenbei auch ein schöner Anlass, um mal zurückzuschauen:

Geburtstagszeitung Jugendliche Jilster Blog

Geburtstagszeitung zum 16. oder 18. Geburtstag

Eine Geburtstagszeitschrift ist ein sehr persönliches und individuelles Geschenk, das die Schenkenden nur für das Geburtstagskind zusammenstellen. Hier ist viel Platz für Fotos und Erinnerungen, für gute Wünsche, für Witziges, für Berührendes und für viel mehr. Wird ein Jugendlicher aus deinem Umfeld in diesem Jahr 16 oder 18? Überrasche ihn doch mit einer selbstgestalteten Zeitschrift! Wir haben ein paar Ideen für dich zusammengestellt, die dich dabei unterstützen können und auch Tipps gesammelt, wie dein Geschenk garantiert gut ankommt.

Tipps für den Inhalt der Geburtstagszeitung

Diese Inhalte eignen sich super für eine Zeitschrift zum 16. oder 18. Geburtstag:

  • Eine Chronik des Geburtsjahres – Was geschah damals in der Welt? Wer wurde ebenfalls geboren? Welche Songs waren in den Charts?
  • Ein Zeitstrahl mit eigenen Meilensteinen, wie der erste Schritt, das erste Wort, die Einschulung, das erste Hobby usw.
  • Beiträge, wie Kolumnen, Reportagen oder  Interviews von Freunden – langjährigen und auch neu dazugekommenen – und Familienmitgliedern
  • Gemeinsame Fotos mit Freunden und Verwandten – auch im Vergleich damals und heute
  • Liebevolle und lustige Anekdoten von früher, evtl. mit passenden Fotos – Achtung, Stolpersteingefahr! Lies weiter unten mehr dazu
  • Steckbrief des Geburtstagskindes mit allen wunderbaren Eigenschaften und Besonderheiten sowie Lieblingdingen, wie Essen oder Sportarten
  • Ein Kreuzworträtsel mit kniffligen Fragen, auf die nur das Geburtstagskind die Antworten kennt
  • Eine Seite mit Glückwünschen und guten Wünschen für die Zukunft des Geburtstagskindes

geburtstagszeitung jugendliche jilster blog

Achtung, Stolperstein!

Klar, dass du die Geburtstagszeitung für denjenigen gestaltest, der Geburtstag hat und sie deshalb vor allem demjenigen gefallen sollte. Vor allem bei Fotos und Anekdoten ist deshalb Fingerspitzengefühl gefragt. Nicht alles, was du hübsch oder lustig findest, empfindet der Jugendliche genauso. Überlege deshalb gut und berate dich vielleicht mit jemandem.

Wir empfehlen: Verwende nur Fotos und Geschichten, von denen du sicher sein kannst, dass das Geburtstagskind sie süß, niedlich oder lustig findet – auf gar keinen Fall sollten solche Fotos in die Zeitschrift kommen, für die sich das Geburtstagskind schämt oder die ihm unangenehm sind. Möglicherweise peinliche Spitznamen lass ebenfalls lieber weg. Achte auch unbedingt darauf, was „privat“ oder vielleicht auch geheim ist und was nicht. Andere, wie beispielsweise Geburtstagsgäste, werden die Zeitschrift vermutlich auch lesen.

Tipps für Layout und Farben der Geburtstagszeitung

In unserem Online Editor findest du viele schöne Zeitschriftenvorlagen, die du als Basis für die Gestaltung deiner Geburtstagszeitung benutzen kannst. Erkundige dich doch auch, welche Zeitschriften oder Internetseiten dem Geburtstagskind gefallen und schaue, welche Elemente, wie Farben, Schriftarten oder kleine typische Layoutelemente, du in die Gestaltung deiner eigenen Geburtstagszeitschrift aufnehmen kannst. Auch Lieblingsfarben oder Vereinsfarben können in deiner Zeitschrift Platz finden.

Auf dem Cover kannst du ein tolles Foto des Geburtstagskindes platzieren. Sei hier besonders sorgfältig in der Auswahl und wenn du kein perfektes findest, dann mach doch unter einem Vorwand ein neues oder frag Freunde des Geburtstagskindes danach. Achte dabei unbedingt auf eine hohe Auflösung! Fotos, die über Messengerdienste verschickt werden, werden automatisch verkleinert.

Wir wünschen dir viel Freude bei der Gestaltung deiner Geburtstagszeitung für einen Jugendlichen und vor allem viel Spaß beim Verschenken! Hast du Fragen oder Anregungen? Schreib uns einfach eine Nachricht. Wir freuen uns!

pläne_2019_jilster_blog

Ein frohes neues Jahr wünscht dir das ganze Jilster-Team! Ein Jahr, gefüllt mit spannenden und entspannenden Momenten. Ein Jahr mit interessanten Begegnungen und vielen Anlässen zum Fröhlichsein und Feiern, aber auch mit Augenblicken der Ruhe, der inneren Einkehr und der Besinnung. Was erwartest du 2019?

Pläne 2019 – welche Projekte stehen auf deiner Liste?

Wir schmieden schon fleißig Pläne für 2019 – für Jilster und auch privat. Wie sieht es da bei dir aus? – Unrealistische Vorsätze, wie „Ich möchte stinkreich werden!“ (wenn du nicht schon auf dem Weg dort hin bist …) oder „Ich will 100 Kilo abnehmen!“, meinen wir aber nicht damit, falls du augenrollend diesen Beitrag schon gleich wieder schließen wolltest.

Nein, es geht um eine realistische Vorausschau auf spannende Projekte im neuen Jahr, die Spaß machen und im Idealfall vorab geplant sind, sodass man kurz vor dem Termin nicht ins Schwitzen gerät.

pläne_2019_jilster_blog

Zeitschriften frühzeitig planen

Vorfreude ist die schönste Freude! – Und manches sollte einfach auch in Ruhe mit viel Raum für Kreativität vorbereitet werden, beispielsweise Zeitschriften zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, (runden) Geburtstagen oder Kollegenabschieden. Hast du schon in den Kalender geschaut, welche tollen Anlässe 2019 anstehen, zu denen du gern einen persönlichen und kreativen Anteil leisten möchtest?

Eine Bestandaufnahme in unserem Team hat ergeben, dass eine Kollegin bereits eine Silberhochzeitszeitung vorbereitet, während eine andere an einer Zeitschrift zum runden Geburtstag arbeitet. Ein Kollege sammelt erste Ideen für eine Hochzeitszeitung.

Wir empfehlen!

Wir empfehlen, diese Projekte „rückwärts“ zu planen: Gib im Jilster Lieferzeitkalkulator den Termin an, zu dem du spätestens die Zeitschrift(en) für den Anlass bekommen solltest und das Programm rechnet dir aus, wann du die Bestellung spätestens abschicken musst. Plane nun einen Puffer ein – glaub uns, den brauchst du immer! – und überlege, welche Schritte wie viel Zeit brauchen. Denk auch hier an den Puffer! Hole dir noch Mitstreiter alias Co-Redakteure ins Boot und legt los.

Hast du Fragen an uns? Schick uns eine Nachricht. Wir helfen jederzeit gerne weiter.